Embryonaler Stammzellen-Aufsatz

Posted on by Dowden

Embryonaler Stammzellen-Aufsatz




----

Posten Sie Ihren Aufsatz. Holen Sie sich Experten-Feedback. Kostenlos.

Wir versuchen den Schülern zu helfen, ihr Schreiben auf die harte Art zu verbessern. Kennen Sie Studenten, die kritische Essay-Rezensionen von einem Professor für Englische Literatur möchten? Klicken mögen Teilen. Klicken Sie hier, um sich anzumelden und Ihren eigenen Aufsatz zu veröffentlichen. Wir bieten keine kostenpflichtigen Dienste an.

Alle Bewertungen sind komplett kostenlos.

Embryonale Stammzellen Essay - mit einem kostenlosen Essay Review




Oscar Alvarado; Frau Clark; Biologie; Periode 5; 29. November 2011

Embryonische Stammzellen

Stammzellen wurden von Wissenschaftlern und Forschern weitgehend erforscht und in der biomedizinischen Welt eingesetzt.

Der Grund, warum Stammzellen hoch erforscht und untersucht wurden, ist das Potenzial, Krankheiten zu heilen. Es ist bekannt, dass embryonale Stammzellen sehr wirksam sind, aber es war ein sehr kontroverses Thema. Embryonale Stammzellen stammen von einem vier oder fünf Tage alten menschlichen Embryo, der sich in der Blastozystenphase seiner Entwicklung befindet.

Um die Stammzellen zu erhalten, müssen Sie den Embryo zerstören, indem Sie die Stammzellen abbrechen und dann extrahieren. Bei der Erforschung und Verwendung embryonaler Stammzellen kommt ein ethisches Problem auf, und ein Wissenschaftler muss in seinem Gewissen wissen, ob es sich lohnt, ein menschliches Leben auf Kosten der Zerstörung eines potenziellen Menschen zu retten.

Natürlich gibt es zwei Seiten zu dieser Frage, in der eine Seite dafür ist, weil sie ein Leben vor lebensbedrohlichen Krankheiten retten kann, und die andere Seite dagegen ist wegen ihrer unethischen Praxis, einen potentiellen Menschen zu zerstören Leben.

Um dieses kontroverse Thema zu verstehen und eine Meinung zu entwickeln, muss man wissen, was Stammzellen sind und wie und warum sie verwendet werden.

Eine Stammzelle ist eine undifferenzierte Zelle, die sich in spezialisierte Zellen wie Gehirnzellen, rote Blutkörperchen, Muskelzellen usw. differenzieren kann.

Sie sind nur zwei Arten von Zellen, die adulte Stammzellen und embryonale Stammzellen sind zuvor angegeben. Adulte Stammzellen kommen aus dem Körper und sind in der Regel in verschiedenen Arten von Gewebe gefunden.

Sie werden normalerweise im Gehirn, im Knochenmark, in der Haut usw. gefunden. Eine übliche Art, aus der adulte Stammzellen gewonnen werden, ist eine Knochenmarktransplantation (hämatopoetische Stammzellen), wo sie normalerweise von Patienten mit Krankheiten gespendet werden. Adulte Stammzellen sind so etwas wie Reservenzellen oder extra Zellen, in dem Sinne, dass sie sich nur teilen, wenn sie eine Krankheit oder Gewebeschädigung behandeln müssen.

Es ist bekannt, dass sie ganze Organe regenerieren. Der Grund, warum Stammzellen verwendet werden, ist, weil sie die Fähigkeit haben, beschädigtes Gewebe zu regenerieren, und sie können auch Krankheiten wie Alzheimer, Parkinson und Krebs behandeln.

Mit der Erforschung von Stammzellen können wir etwas über die menschliche Entwicklung lernen und unser Wissen darüber, wie Gene eine entscheidende Rolle bei genetischen Merkmalen oder Mutationen spielen können, die wir von unseren Eltern erhalten, vertiefen.

Sie können auch verwendet werden, um bessere oder neue Medikamente zu entwickeln.

Nach der Angabe von Informationen und Fakten über Stammzellen kann man feststellen, dass Stammzellen in den vergangenen Jahren für die Wissenschaft sehr wichtig waren.





Es kann Krankheiten heilen, beschädigtes Gewebe regenerieren und sogar ganze Organe bilden. Obwohl Stammzellen all dies können, sind embryonale Stammzellen eine große Kontroverse und man muss sich fragen: "Wann beginnt das Leben?"

________________________________________________

ESSAY REVIEW

Sie führen Ihren Essay so ein und schließen ihn ab, dass er impliziert, dass Sie über die Ethik der embryonalen Stammzellenforschung schreiben.

Aber Sie schreiben eigentlich keinen solchen Aufsatz. Ich bin mir nicht sicher, ob Sie das beabsichtigten und dann nicht entschieden haben, oder ob die ethische Problematik für die Aufgabe, zu erklären, was Stammzellen sind und warum sie nützlich sein könnten, immer periphär war.



Sie führen Ihren zweiten Absatz in die gleiche Richtung ein wie Sie Ihren Aufsatz beginnen und beenden: "Um dieses kontroverse Thema vollständig zu verstehen und eine Meinung zu entwickeln, muss man wissen, was Stammzellen sind und wie und warum sie verwendet werden." Aber wenn das "kontroverse Thema" ist, ob wir embryonale Stammzellen für die Forschung verwenden sollen, dann offenbart Ihr Aufsatz nirgends Ihr Verständnis dieses Themas, und Sie äußern nicht öffentlich eine Meinung.



Sie schließen Ihren Aufsatz mit einer Frage ab, auf die die schwer fassbare Antwort Ihrer Meinung nach das Problem lösen könnte, aber Sie erklären nicht, warum Sie diese Frage für wichtig halten.





Man könnte argumentieren, dass streng genommen das menschliche Leben im Moment dieser glorreichen Vereinigung von Samen und Ei beginnt, ohne dass man daran denkt, dass es ethisch besonders problematisch ist, den Embryo für mögliche Heilungen für voll entwickelte Menschen zu opfern. Die Frage für die Person, die auf diese Weise argumentiert, ist nicht: Wann beginnt das Leben?

Aber wann wird es wichtig, sich um das Leben zu kümmern? Das sind andere Fragen, auch wenn die Antwort für beide gleich sein sollte.







Ein zusätzliches Problem mit dem zweiten Absatz ist, dass trotz der Aussicht, dass eine Diskussion über die Natur der Stammzellen eine Meinungsumfrage über die Kontroverse ermöglichen wird, der Paragraph überhaupt nichts sagt, was einem offensichtlich helfen könnte Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/.3/index.html Eine Meinung bilden, aus dem einfachen Grund, dass die Kontroverse embryonale Stammzellen betrifft, aber der Absatz betrifft adulte Stammzellen

Was ich vorschlagen möchte, ist also ziemlich vorhersehbar: Entweder man lässt den Stoff über ethische Kontroversen alle zusammen fallen und führt seinen Aufsatz und insbesondere den zweiten Absatz anders ein, oder tritt tatsächlich in die ethische Debatte ein, erklärt die ethischen Fragen vollständiger und eine Meinung über die Angelegenheit bilden.



Wenn Sie in die ethische Debatte eintreten, dann sollten Sie sich, glaube ich, nicht auf die üblichen, klischeehaften und völlig falschen Begriffe der Debatte verlassen.Die Frage ist nicht, ob das Leben heilig ist (das ist eine religiöse Frage, nicht eine ethische; die Ethik erkennt den Begriff der Heiligkeit als solcher nicht an), oder ob das Leben bei der Empfängnis oder Geburt oder einem unbestimmten Punkt zwischen den beiden beginnt (das ist a alberne, unauflösbare Debatte, außer soweit wir biologisch wissen, daß es keinen Grund gibt, einem befruchteten Ei die Eigenschaft des Lebens zu verweigern.

Sobald wir die falsche Vorstellung, dass das Leben heilig ist, loswerden und sie durch eine ethisch bedeutsame Behauptung ersetzen (wie: wir haben ein Interesse am Leben, glauben wir, dass das Leben einen Wert hat, halten wir das Leben für eine gute Sache oder so) Dann können wir die Debatte führen, die zählt: Was sollten wir uns entscheiden, wenn wir entscheiden zwischen der Entwicklung der Medizin und dem Lebenspotential, das die Embros darstellen?

Aber selbst das ist wahrscheinlich eine Scheindebatte in der Praxis, da es eigentlich keine Notwendigkeit gibt, Embryonen zu ernten, um embryonale Stammzellen zu bekommen, da es einen Überschuss an Embryonen gibt, die in erster Linie für in-vitro-Fertilisation.

Schließlich, für das, was es wert ist, in der aktuellen und ernsten Angelegenheit Ihrer letzten Frage ("Wann beginnt das Leben?") Bin ich ziemlich zuversichtlich, dass nach Jahren der bewussten Reflexion in dieser Frage die einzig richtige Antwort ist, dass das Leben anfängt Freitag Nacht, die sich schnell nähert.

Also ein schönes Wochenende!

Beste, EJ.

Eingereicht von: WritingSkills2011

Tagged .





Ethik der embryonalen Stammzellen, Stammzellen Kontroverse, Ethik Essay, Essay schriftlich Hilfe



Es gibt keine Kommentare zu diesem Aufsatz.

















Über SchreibenSkills2011




Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply