Ich brauche einen Aufsatz

Posted on by Mangan

Ich Brauche Einen Aufsatz




----

  • 1

    Warten Sie einen Tag oder so und lesen Sie Ihren Aufsatz noch einmal. Lassen Sie Ihren Aufsatz einige Tage vor dem Fälligkeitstermin fertig werden, damit Sie Zeit haben, ihn zu überarbeiten und zu überarbeiten.

    Vermeiden Sie es, einen ersten Entwurf einzureichen, den Sie nicht auf Fehler überprüft haben.

  • 2

    Korrigieren Sie Fehler in Bezug auf Grammatik, Interpunktion und Rechtschreibung. Konsultieren Sie ein Stilbuch, wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Anführungszeichen, Doppelpunkte, Semikolons, Apostrophe oder Kommas richtig verwenden.

    Vermeiden Sie Ausrufezeichen.

  • 3

    Überprüfen Sie Ihre Aussagen.
    • Suchen Sie nach Fehlern, die mit einbeziehen als/dann, Ihre/du bist, es ist/es istusw.





      Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie Apostrophe korrekt verwenden.

    • Suchen Sie nach Fehlern mit allgemeinen Interpunktionszeichen. Suchen Sie nach Durchlaufsätzen, Kommas und Punkten in Anführungszeichen sowie nach überflüssigen Bindestrichen, Doppelpunkten und Semikolons.
  • 4

    Entfernen Sie alle sich wiederholenden oder unnötigen Wörter.Variieren Sie Ihre Sprache mit Hilfe eines Thesaurus.

    Konsultieren Sie auch ein Wörterbuch, um sicherzustellen, dass Sie nicht vertraute Wörter richtig verwenden.





    • Versuchen Sie gleichzeitig, Ihre Sprache kurz, süß und auf den Punkt zu halten. Ein Thesaurus ist ein großartiges Werkzeug, aber verwenden Sie nicht nur große Wörter, um extravagant zu klingen.





      Die besten Essays sind klar, prägnant und leicht verständlich für ein breites Publikum.

    • Konzentriere dich darauf, Killerverben für Sätze zu schreiben.

      Verben kommunizieren die Aktion in einem Satz und steuern die Aktion. Ein großes Verb kann der Unterschied zwischen einem milden Satz und einem schönen sein.

    • Verwenden Sie Adjektive leicht. Adjektive sind große beschreibende Wörter, aber wenn sie wahllos verwendet werden, können sie einen Aufsatz belasten und ihn weniger lesbar machen.

      Versuchen Sie, die Verben und Substantive das meiste schwere Heben zu tun, bevor Sie sich auf Adjektive konzentrieren.

  • 5

    Umgangssprachliches (informelles) Schreiben vermeiden. Verwenden Sie keine Kontraktionen oder Abkürzungen (z.

    B. nicht, nicht, nicht, nicht, nicht, nicht haben können oder nicht). Ihr Essay sollte einen ernsthaften Ton haben, auch wenn er leicht oder lyrisch geschrieben ist.

  • 6

    Analysieren Sie, wie Ihr Aufsatz fließt. Führt jeder Satz glatt zum nächsten?

    Fließt jeder Absatz logisch zum nächsten? Gute Verbindungen helfen Ihren Ideen zu fließen:

    • Wenn Ereignisse nacheinander auftreten: Ich begann zu erkennen, dass ich in der Mittelschule in der Minderheit war .

      Meine Erkenntnis wurde bestätigt, als ich zur High School ging.

    • Wenn sich die Sätze gegenseitig ausarbeiten: Pflanzen brauchen Wasser, um zu überleben .

      Die Fähigkeit einer Pflanze, Wasser zu absorbieren, hängt von der Ernährung des Bodens ab.

    • Wenn eine Idee mit einer anderen Idee kontrastiert: Vegetarier argumentieren, dass Land unnötigerweise verschwendet wird, indem man Tiere füttert, um als Nahrung gegessen zu werden . Gegner argumentieren, dass Land, das für das Weiden verwendet wird, nicht dazu verwendet werden könnte, irgendeine andere Art von Nahrung zu erzeugen.
    • Wenn Sie eine Ursache-Wirkungs-Beziehung weiterleiten: Ich werde die erste Person in meiner Familie sein, die von der Universität abschließt .

      Ich bin inspiriert, den Fortschritt meiner Familie durch die Generationen fortzusetzen.

    • Bei der Verbindung ähnlicher Ideen: Bio-Lebensmittel gelten als besser für die Umwelt. . es wird davon ausgegangen, dass lokales Essen die gleichen Ziele erreicht.
  • 7

    Schneiden Sie Informationen ab, die nicht speziell mit Ihrem Thema zusammenhängen. Sie möchten nicht, dass Ihr Aufsatz außer Thema geht.

    Informationen, die Ihre Arbeit nicht direkt oder indirekt unterstützen, sollten ausgeschlossen werden.

  • 8

    Lassen Sie jemanden Ihr Papier vorlesen, oder nehmen Sie es auf, lesen Sie es laut vor und spielen Sie es ab. Deine Ohren sind manchmal besser als deine Augen, wenn sie Fehler in der Sprache aufgreifen.





    Der Essay sollte klingen, als hätte er einen guten Fluss und verständliche Worte.

  • 9

    Schreibe alle problematischen Körperstellen neu. Ordnen Sie Sätze und Absätze bei Bedarf in eine andere Reihenfolge um.

    Stellen Sie sicher, dass sowohl Ihre Schlussfolgerung als auch Ihre Einführung mit den Änderungen übereinstimmen, die Sie am Körper vornehmen.

  • Aufmerksamkeit auf




    Top

    Leave a Reply