Aufsatz zur Bevölkerungszunahme

Posted on by Saniyah

Aufsatz Zur Bevölkerungszunahme




----

DAS BEVÖLKERUNGSPROBLEM

ODER

Populationsexplosion

ODER

DAS PROBLEM DER ERHÖHTEN ZAHLEN ININDIA

ODER

DER PLANER VORSCHLÄGE, BEVÖLKERUNG ENTSORGT

 

Essay Nr.

01

"Kein Land kann überbevölkert sein, wenn es Arbeit für alle gibt".

--Jawaharlal Nehru

Überbevölkerung ist eines der zahlreichen Probleme Indiens. Es ist eine brennende Frage des Tages. Es hat die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit und der Presse für eine ziemlich lange Zeit erregt.

Über dieses Problem immer größerer Zahlen wurde viel gesprochen und geschrieben. Während des letzten Jahrhunderts, Malthus, ein bekannter Ökonom; hatte in seinem berühmten Essay über die Bevölkerung gesagt, dass die Bevölkerung viel schneller wuchs als die Nahrungsmittelversorgung. Malthus scheint ganz richtig zu sein, wenn man sich die heutigen Verhältnisse in unserem Land ansieht.

Indien besetzt nur 2,4 Prozent der gesamten Landfläche der Welt, aber die Bevölkerung des Landes beträgt 16 Prozent der gesamten Weltbevölkerung.

Laut der Volkszählung von 1991 hatte die Bevölkerung Indiens die Marke von 882 Millionen überschritten. Außerdem steigt es immer noch mit alarmierender Geschwindigkeit.

Es steigt jeden Monat um etwa eine Million Köpfe. Laut Volkszählung von 2001 überschritt die indische Bevölkerung die 1000-Millionen-Marke. Diese Überschreitung der Milliardengrenze hat die Regierung und das Volk Indiens zutiefst erschüttert.

Seit 1947 hat die Bevölkerung Indiens um 360 Millionen zugenommen. Dies bedeutet, dass wir eine ganze Bevölkerung der ehemaligen UdSSR hinzugefügt haben. Der Bevölkerungszuwachs in Indien entspricht in jedem Jahr der australischen Bevölkerung. Die Situation ist einfach atemberaubend. Die Produktion von Nahrungsmitteln kann nicht mit dem alarmierenden Anstieg der Zahlen Schritt halten.

Die Ursachen dieses Problems sind nicht sehr weit zu suchen.





Unseres ist ein heißes Land. Wir haben also eine hohe Geburtenrate. Die Jungen und Mädchen unseres Landes wachsen und reifen in jungen Jahren sexuell. Frühe Ehen sind auch heute noch üblich, besonders in den ländlichen Gebieten. Außerdem soll die Geburt eines Babys das Werk Gottes sein.

Analphabetismus und Ignoranz sind immer noch weit verbreitet Bog Familien halten noch Prestige mit ihnen. Die Geburtenrate ist also ziemlich hoch. Auf der anderen Seite haben medizinische Einrichtungen seit der Unabhängigkeit stark zugenommen. Es hat zu einem Rückgang der Sterberate geführt.

Die Bevölkerung wächst daher rasant. Last but not least fehlt es an den Mitteln der Erholung für die Massen. Dies und viele andere soziale Faktoren sind bei der Arbeit. Sie erklären dieses ernste Problem, dem das Land gegenübersteht.

Das Problem immer größerer Zahlen muss auf höchster Priorität gelöst werden.

Wenn es nicht gelöst ist, können unsere Fünfjahrespläne unseren Lebensstandard nicht erhöhen. Kein Beschäftigungsplan kann in Abwesenheit erfolgreich sein.

Das Ernährungsproblem wird so bleiben wie es ist. Für den zukünftigen Wohlstand der Nation muss daher jede Anstrengung unternommen werden, um sie zu lösen.

Ein geplantes Bevölkerungskontrollprogramm sollte gestartet werden, um dieses phänomenale Bevölkerungswachstum in unserem Land zu überprüfen.

Der erste Schritt ist natürlich die Bildung der Menschen. Ihre ganze mentale Einstellung muss geändert werden. Sie müssen erkennen, dass es eine Sünde ist, eine große Familie zu haben. Außerdem wird eine Verbesserung der wirtschaftlichen Lage der Bevölkerung die Geburtenrate senken.

Familienplanungsprogramme sollten populär gemacht werden. Den Paaren, die ihre Familien planen, sollten attraktive Anreize gegeben werden. Diejenigen, die sich nicht an alle richten, sollten angemessen bestraft und entmutigt werden. Medikamente, Operationen und andere Geräte, die bei der Überprüfung der Geburtenrate helfen, sollten allen zur Verfügung gestellt werden. Sie sollten nicht auf Städte beschränkt sein. Sie müssen das ländliche Indien erreichen.

Mit dem Überschreiten der Milliardengrenze haben die Planer in der indischen Regierung wieder begonnen, über die Schritte nachzudenken, die die Kontrollbevölkerung im Land ergreifen könnte.

Ein Vorschlag wurde gemacht, dass das Land einen zweijährigen Babyurlaub erklären sollte. Es wurde auch vorgeschlagen, dass die Ein-Kind-Familiennorm mit übernommen werden sollte. Es wird auch über Strafmaßnahmen nachgedacht, um diese Bevölkerungsexplosion einzudämmen.

Bisher sind keine harten Entscheidungen getroffen worden.

Zusammenfassend ist Bevölkerungskontrolle ein wünschendes Bedürfnis der Stunde. Es ist ein Problem, das jeden Bürger unseres Landes betrifft. Wenn wir unsere Familien nicht planen, könnten wir eines Tages zugrunde gehen.

 

Essay Nr.

02

 

Bevölkerungsproblem

 

Indien ist ein großes Land, aber auch ihre Probleme. Die Bevölkerung ist eines dieser Probleme. Die gegenwärtige Bevölkerungsexplosion und der Babyboom sind ein sehr ernstes Problem. Es wird Tag für Tag immer besorgniserregender.

Das schnelle Bevölkerungswachstum in Indien hat die meisten unserer Errungenschaften in den Bereichen Wirtschaft, Industrialisierung, Schaffung von Arbeitsplätzen, Planung und Entwicklung zunichte gemacht. Der phänomenale Anstieg unserer Bevölkerung hat unsere Entwicklungs- und Technologiegewinne weit hinter sich gelassen. Mit dem Ergebnis, dass es keine Kontrolle über die Zunahme von Armut, Elend, Krankheiten, Unzufriedenheit, Frustration, Arbeitslosigkeit und Analphabetismus gibt.

Sogar das Nötigste des Lebens wird den Menschen verwehrt, und Millionen von Bürgern leben unter der Armutsgrenze. Trotz unserer geplanten Entwicklung und des wissenschaftlichen Fortschritts hat das Gespenst des Hungers die Massen angestachelt.

Die Gründe für dieses schnelle Wachstum unserer Bevölkerung sind zu offensichtlich, um ignoriert zu werden.

Frühe Heirat, große Fruchtbarkeit bei indischen Frauen, Rückgang der Sterblichkeit aufgrund moderner Einrichtungen in der Medizin, Chirurgie und Gesundheitsfürsorge, Analphabetismus und Mangel an angemessener Ausbildung in der Familienplanung usw. sind einige der Hauptursachen für die Probleme.Obwohl die Kinderheirat verboten wurde, herrscht sie in vielen Staaten als soziale Gewohnheit und jedes Jahr werden Tausende von Kinderehen vor den Augen der Hüter des Gesetzes durchgeführt.

Das tropische Klima des Landes trägt zur hohen Fruchtbarkeit der indischen Frauen bei. Hier ist ein 15- bis 16-jähriges Mädchen reif genug, um ein Kind zu bekommen, wenn es verheiratet ist. Die Menschen in Indien betrachten Kinder immer noch als göttliche Geschenke. Die meisten Menschen in den Dörfern und Slums der Städte sind sich der bösen Folgen einer großen und ungeplanten Familie nicht bewusst.





Die Menschen in den ländlichen Gebieten, die unwissend und abergläubisch sind, glauben an die göttliche Dispensation bei der Formung einer Familie und weigern sich, die Maßnahmen der Familienplanung zu übernehmen.

Das malthusianische Gespenst verfolgt Indien trotz unseres Familienplanungsprogramms und unserer Bevölkerungspolitik.

Laut Malthus steigt die geometrische Progression, während die Nahrungsressourcen nur in der arithmetischen Progression steigen.





Malthus wäre froh gewesen, seine Theorie in Indien wahr werden zu sehen, wäre er noch am Leben. Um die Jahrhundertwende werden wir eine Bevölkerung von 1000 Millionen haben.

Unser Bevölkerungswachstum von 2% ist wirklich alarmierend. Jede Minute haben wir etwa 45 zusätzliche Münder zu füttern.

Die Langlebigkeit und die sinkende Sterblichkeit verschärfen unser Bevölkerungsproblem zusätzlich. Nach den Schätzungen der Demographen würde Indien mit dem derzeitigen Bevölkerungswachstum bald das bevölkerungsreichste Land der Welt werden und China würde auf den zweiten Platz verwiesen werden. Der Babyboom in Indien verringert die Lebensqualität und erhöht die Probleme von Arbeitslosigkeit, Gesundheit, Familienwohlfahrt, Wohnen und vielen anderen.

Das chronische Problem wird durch Analphabetismus und Ignoranz noch schlimmer. Menschen im ländlichen Indien gönnen sich häufig Sex als Ablenkung, ohne die Mittel der Verhütung und Familienplanung zu verwenden.

Um dieser Gefahr einer ständig wachsenden Bevölkerung entgegenzuwirken, sollten einige strenge und dringende Maßnahmen ergriffen werden.

Im Rahmen des Fünfjahresplans sollten mehr Mittel für Familienplanung, Mutter- und Kinderbetreuungs- und Geburtenkontrollprogramme bereitgestellt werden.

In den Dörfern und Städten sollten immer mehr Sterilisationseinrichtungen in Verbindung mit erhöhten finanziellen Anreizen bereitgestellt werden. Kinderehen sollten mit einer schweren Hand behandelt werden, und die Eheschließung sollte obligatorisch werden.





Ohne Registrierung sollte keine Ehe als legal betrachtet werden. Für Eheschließungen und Scheidungen sollte ein einheitliches Zivilgesetzbuch gelten, und keine Diskriminierung sollte auf der Grundlage der Religion usw. erfolgen.

Ein Massenpropaganda- und Bildungsprogramm sollte durch Radio, Fernsehen und die Presse eingeleitet werden, um die Massen über die vielen Vorteile aufzuklären, die von Familienplanung, Geburtenkontrolle und späten Ehen zu erwarten sind.

Wenn die gegenwärtige Geburtenrate nicht in naher Zukunft sinkt, wäre das für das Land katastrophal, und dann wären wir letztlich gezwungen, auf so unangenehme Mittel wie die Zwangssterilisation zurückzugreifen. Es ist besser, dass wir immer mehr Sterilisationen, Loops, Kondome, orale Kontrazeptiva usw. einsetzen, um die Gefahr eines raschen Bevölkerungswachstums einzudämmen, bevor wir zu solch drastischen Schritten wie Zwangssterilisation usw.

gezwungen werden.

 

Aufsatz Nr. 03

 

Bevölkerungsproblem von Indien

 

Die Bevölkerung hat immer die Tendenz zu wachsen, aber, solange es innerhalb der Grenzen der Akzeptanz und des Managements ist, ist es sehr willkommen. Wie wir alle wissen, ist das Bevölkerungswachstum in Indien jedoch alles andere als die anderen Errungenschaften.

Indien ist das am dichtesten besiedelte Land der Welt.

nur nach China. Dieses Bevölkerungswachstum wird, wenn es nicht kontrolliert wird, automatisch keinerlei Auswirkungen auf die Entwicklung des Landes in irgendeinem anderen Bereich haben.

Egal wie viele und wie umfangreich unsere Entwicklungsprogramme sein mögen, dieses unverhältnismäßige Bevölkerungswachstum wird alles zunichte machen.

Zum Beispiel, wenn ein Haus groß genug ist, dass vier Menschen sehr bequem leben können und die Bevölkerung auf sechs steigt. Wenn das Haus für sechs Personen groß genug ist, wird die Bevölkerung acht und geht weiter und weiter. Dies würde natürlich bedeuten, dass nie ganzer Trost vorhanden sein kann, da, wenn der Komfort erhöht wird, die Bevölkerung, die ausgenutzt wird, ebenfalls zunimmt, so dass die Position gleich bleibt.

Das Endergebnis einer solchen Situation wäre, dass es niemals genug geben würde, egal wie viel wir erreichen könnten. Ähnlich, wenn das Familieneinkommen ausreicht, um vier zu versorgen, steigt die Familiengröße auf sechs an, wenn es für sechs genug wird, steigt die Problemgröße auf acht.

Dies ist eine Frage der einfachen Arithmetik, die von allen leicht verstanden wird, jedoch unbeantwortet und ungelöst bleibt.

In den letzten fünfzig Jahren der indischen Unabhängigkeit war dies die genaue Position Indiens. Indien hat zweifellos an allen Fronten enorme Fortschritte gemacht, aber diese Problembevölkerung hat alle Errungenschaften zunichte gemacht, wenn man sie in der Perspektive des ganzen Landes sieht.

Das gibt uns das Gefühl, dass wir genauso sind wie vor fünfzig Jahren, und ich wage zu behaupten, dass dies alles nur wegen der stetig steigenden Bevölkerungszahl ist.

Wenn sich diese Situation fortsetzt, denke ich, dass Indien niemals hoffen kann, zu den fortschrittlichen Ländern der Welt zu gehören, denn jeder Fortschritt wird durch das unverhältnismäßige Wachstum der Bevölkerung zunichte gemacht.

Die Regierung, die Nichtregierungsorganisationen und vor allem die Einzelpersonen sollten zusammenarbeiten, um dieses Problem anzugehen, solange dies nicht zufriedenstellend gelöst wird, gibt es kein Ende des dunklen Tunnels von Armut und Hunger.

Um dieses herkulische Problem anzugehen, müssen wir es sehr methodisch angehen. Lassen Sie uns analysieren, warum und wo das Bevölkerungswachstum maximal ist, und dann das Virus angreifen.Der Glaube der Gesellschaft, dass ein Sohn in einer Familie essentiell ist, lässt mehrere Familien zu unerwünschten und unzüchtigen Größen wachsen.

Eltern hören nicht auf zu produzieren, bis sie einen Sohn bekommen. Im ländlichen Indien, wo das Wachstum phänomenal ist, haben die Eltern nicht das Bedürfnis nach einer kleinen Familie, und sie scheinen die Last der großen Familie nicht zu spüren.

Sie scheinen die Ansicht zu vertreten, dass jedes Kind, das mit zwei Händen kommt, sich selbst abwehren kann. Daher belastet niemand die Eltern. Diese Eltern wissen nicht, dass ihre Kinder Probleme für das Land, wenn nicht für die einzelne Familie darstellen.

Ein Problem in Hülle und Fülle kommt dieser wachsenden Bevölkerung mit dem Problem der Kinderarbeit entgegen. Das Kinderhandelsproblem und einige andere Probleme entstehen, weil die Kleinen, die nach Arbeit suchen, die Eltern glauben, dass sie für sich selbst verdienen, kein Problem für die Gesellschaft und das Land besteht. Dies trifft jedoch nicht zu, da diese ländlichen Kinder, die eine Beschäftigung suchen, zur Ausbeutung von Kindern in den städtischen Gebieten führen.

Und der traurige Teil von allem ist, dass die ländlichen Erwachsenen das nicht verstehen.

Die Lösung des Laien für dieses Magnum-Problem ist die Aufklärung der Dorfbewohner über die Notwendigkeit und die Vorteile, eine kleine Familie und wenige Kinder zu haben, die so gut erzogen werden können, dass sie gute Bürger des Landes werden und zur Entwicklung Indiens beitragen.

Wenn die Landbevölkerung nach vielen Erklärungen und sogar mit einem Schmunzeln die Tragweite des Problems nicht versteht, sollte man sie mit mehreren Anreizen und Strafen für ihre Aktivitäten im Familienplanungsprozess in die Familienplanung zwingen.

mcm Geldbörsen
Toms Botas
Michael Kors Handtaschen Verkauf
mcm Rucksack
Maulbeer Handtaschen
hollister Onlineshop
Toms schwarz Freitag Saleoutlet Alviero Martini
mcm Rucksack
Chaussures louboutin pas cher

24.

Juli 2015evirtualguru_ajaygour10th Klasse, 9. Klasse, Rechnungswesen-12, Klasse 12, Englisch (Sekundarstufe), Sprachen3 KommentareEnglisch 10, Englisch 12, Englisch Essay Klasse 10 & 12, Englisch Essay Graduation | Bearbeiten

Über evirtualguru_ajaygour

Das Hauptziel dieser Website ist die Bereitstellung von qualitativ hochwertigem Lernmaterial für alle Schüler (von der ersten bis zur 12.

Klasse eines jeden Brettes), unabhängig von ihrem Hintergrund, wie unser Motto "Bildung für alle" lautet. Es ist auch eine sehr gute Plattform für Lehrer, die ihr wertvolles Wissen teilen möchten.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply