Waldaufsätze wecken

Posted on by Dogor

Waldaufsätze Wecken




----

Colleges, die die allgemeine App akzeptieren, wählen nicht die Essays aus, die sie anbietet. Sie wählen jedoch sorgfältig jeden ihrer ergänzenden Essays, weshalb diese oft als wichtig, wenn nicht sogar wichtiger angesehen werden, als der Aufsatz der Common App. Was sie fragen, kann Ihnen auch etwas über die Persönlichkeit des Colleges erzählen; Denken Sie an kreative Kreativthemen, wie sie die University of Chicago jedes Jahr veröffentlicht.

Wie Sie diese Aufsätze beantworten, sagt auch eine Menge darüber aus Sie.

Ich arbeite mit vielen Studenten zusammen, die sich für Wake Forest bewerben, und die Wake Forest App ist eine meiner Favoriten.

Das mag Sie überraschen, wenn Sie sechs (ja sechs!) Ergänzende kurze Essayaufforderungen sehen.





Ich mag die Aufforderungen, weil sie nicht unnötig lang sind und meistens sehr spezifisch sind, was die Schüler normalerweise bevorzugen. Werfen wir einen Blick auf zwei von ihnen, identifizieren Sie das Ziel des Essays und diskutieren Sie einige der häufigsten Fallstricke.

Prompt: Was empört dich und warum?

Dieser ist wirklich schwierig, und die Schüler neigen dazu, auf ein paar Wegen darauf zu stolpern.





Einige Tipps:

  1. Einige Schüler irren sich, indem sie etwas Dummes auswählen. Empörung ist ein starkes Wort. Das fragt nicht, was dich nervt.





    Oder was dich ärgert. Ich ließ ein Kind aufschreiben, dass sein Bruder die Toilette nicht spülte. Nervig? Ja. Brutto? Ja. Etwas, das dich empört macht? Nicht so viel.

  2. Kenne dein Publikum, oder besser, erkenne, dass du dein Publikum nicht kennst.

    Das ist ein guter Ratschlag für alle Aufsätze, denn wenn Sie etwas wie Waffen oder Abtreibung oder etwas Politisches wählen, nehmen Sie die Chance wahr, dass der Leser eine ganz andere Meinung zu diesem Thema hat.

    Das bedeutet nicht, dass du deine Meinung nicht äußern kannst, aber sei vorsichtig mit deinem Ton.

  3. Die Schüler können am Ende als bitter, verurteilend und super wütend über das vorliegende Problem erscheinen. Dies ist der häufigste Fehler, den ich in welchen Personen tatsächlich sehe bekommen empört in ihrem Aufsatz.

    Dies ist das Gegenteil des ersten Problems. Studenten müssen ihre Empörung in einer kontrollierten Weise äußern.

    Vermeiden Sie große, weitreichende Aussagen. Wenn Sie die Meinung vertreten, dass "alle Menschen, die glauben, dass die globale Erwärmung nicht real ist, Idioten sind", dann machen sie diese Leute nicht wirklich schlecht für den Leser Sie schlecht aussehen.

Prompt: Gib uns deine Top-Ten-Liste

Jeder Student in meinem Büro fragt mich: "Meine Top Ten Was?

"Wenn sie das lesen. Im Gegensatz zu den anderen fünf Fragen in dieser Ergänzung ist dies eine relativ vage Aufforderung und es wirft einige Studenten. Versuchen Sie eine Fußgängerreaktion wie "die Top 10 Dinge, die mich glücklich machen" zu vermeiden.

Wird es persönlich sein? Vielleicht. Könnte es am Ende ein wenig langweilig und klischeehaft werden? Wahrscheinlich. Ich hatte einmal einen Studenten, der sehr daran interessiert war, ein Makler zu sein, listet die Top-10 der am meisten unterschätzten Postleitzahlen in Maryland auf, mit ein oder zwei Worten für jede Erklärung, warum es unterschätzt wurde.





Sehr persönlich für den Studenten und garantiert mit Sicherheit die einzige Top-Ten-Liste, die auf einem Wake-Bewerbungsjahr landete.





Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply