Public legal Aufsatzfragen und Antworten

Posted on by Dinkins

Public Legal Aufsatzfragen Und Antworten

----

Startseite> Öffentliches Recht

Öffentliches Recht

Frage: Erklären Sie das Konzept der parlamentarischen Vorherrschaft, wie es zu einem so wichtigen Grundsatz der britischen Verfassung wurde.







Welche Einschränkungen gibt es für den Gesetzgeber des Parlaments? Markiere 80%

Antwort: Lord Binghams Bericht über die parlamentarische Vorherrschaft in Jackson v Attorney General [2005] bleibt eine genaue Beschreibung der britischen Verfassung: Die parlamentarische Gesetzgebung ist die höchste Rechtsquelle im Vereinigten Königreich.

Dies.


Lesen Sie mehr von der Antwort →

Details: - Marke: 80% | Kurs: Öffentliches Recht | Jahr: 1 Wörter: 1144 | Referenzen: Nein | Datum geschrieben: November 2016 | Datum der Einreichung: 19.

April 2017 | Kursarbeit ID: 1019

Frage: SOAS Public Law Coursework II 2010-11

Sie müssen sich dazu äußern, ob die beiden nachstehend aufgeführten Situationen für eine gerichtliche Überprüfung geeignet sind, aber Sie sind nicht verpflichtet, die Gründe für die Überprüfung zu erörtern.



(i) Val war eine alleinerziehende Mutter mit zwei Kindern, die in einer Zwei-Bett-Zimmer-Maisonette im Besitz des Singleton Council aufgrund der Verpflichtung des Councils, nach dem Obdachlosen- und Wohnungsgesetz (fiktional) einzureisen, eine Pacht erhalten hat.

Nach achtzehn Monaten wurde das Anwesen an Hometrust übertragen, eine unabhängige Wohnungsgesellschaft, die vom Stadtrat gegründet wurde.

Kurz darauf hatte sich Val mit einem ihrer Nachbarn gestritten, was zu einem hitzigen Wortwechsel und einem Knallen der Türen führte. Dies wurde gemeldet und sie wurde einem Disziplinarverfahren unterzogen, das von Hometrust organisiert wurde. Ohne dass ihnen eine Rechtsvertretung oder Anhörung gewährt wurde, wurde sie für schuldig befunden und von Hometrust informiert, dass ihr Mietvertrag in sechs Monaten gekündigt werden würde.

Dies würde bedeuten, dass Val obdachlos gemacht würde.

Beraten Sie Val, ob sie das gerichtliche Prüfverfahren nutzen könnte, um zu argumentieren, dass ihre Rechte aus Artikel 6 und Artikel 8 der EMRK verletzt wurden.




(ii) Gemäß dem Gesetz über antike Denkmäler (fiktiv) hat der Außenminister die Befugnis, wichtige Überreste von archäologischem oder historischem Interesse zum Zwecke der Erhaltung zu nennen. Während er die Fundamente eines neuen Gebäudes für Globe Developments im Zentrum von Barchester ausgräbt, entdeckt Ron mehrere gut erhaltene römische Glasstücke. Der Fund wird im lokalen und nationalen Fernsehen, Radio und Presse berichtet.

Trotz des wachsenden Interesses an dem Fund hat der Staatssekretär ohne Angabe von Gründen entschieden, den Standort nicht aufzuzählen und Globe Developments wird bald konkrete Fundamente legen, was bedeuten würde, dass das Gelände von Archäologen nicht weiter ausgegraben und erhalten würde.

Bill und Sachin sind leidenschaftliche Amateurarchäologen, die zweihundert Meilen entfernt in London leben. Um die weitere Erhaltung der Antike zu fördern, haben sie die Stiftung Römische Altertümer als Wohltätigkeitsorganisation gegründet, um die Ausgrabung und das Studium römischer Überreste zu fördern.



Empfehlen Sie sowohl der Roman Antiquities Foundation als auch Bill und Sachin als Einzelpersonen, ob sie in der Lage wären, die Entscheidung des Secretary of State anzufechten
im Rahmen des gerichtlichen Überprüfungsverfahrens


Beachten Sie, dass dies keine Frage zu den materiellen Gründen der Überprüfung ist.

Beide Teile der Antwort sollten 1200 Wörter nicht überschreiten.

Auf die einschlägige Rechtsprechung muss Bezug genommen werden. Die Arbeit sollte mit Fußnoten und Wort in der Schriftgröße 12 verarbeitet werden. Die Abgabetermin ist Mittwoch 2. März 2011.

Antwort: JR steht privaten Organisationen nicht zur Verfügung, da ihre Rechte und Pflichten nur aus einem Vertrag entstehen. Unter der Annahme, dass Val alle anderen Heilmittel ausgeschöpft hat, ist das Problem, dem sie gegenübersteht, ob Hometrust .


Lesen Sie mehr von der Antwort →

Details: - Note: 78% | Kurs: Öffentliches Recht | Jahr: 2./3.

| Wörter: 1493 | Referenzen: Ja | Datum geschrieben: Februar, 2011 | Datum eingereicht: 30. April 2011 | Kursarbeit ID: 682

Frage: "Die wichtige Frage . ist nicht, ob das Vereinigte Königreich an einer reinen Vorstellung von der Gewaltenteilung festhält .

sondern ob seine Regierungsinstitutionen so organisiert sind, dass sie sich gegen den Machtmissbrauch ausreichend schützen"

Besprechen Sie die Gewaltenteilung in der Verfassung des Vereinigten Königreichs und prüfen Sie, ob das britische System angemessen genug ist, um gegen Machtmissbrauch vorzugehen.

Antwort: In diesem Aufsatz soll untersucht werden, inwieweit es im Vereinigten Königreich ein geeignetes System zur Kontrolle und zum Ausgleich der Macht gibt, um eine übermäßige Konzentration von Macht zu verhindern, und .


Lesen Sie mehr von der Antwort →

Details: - Marke: 75% | Kurs: Öffentliches Recht | Jahr: 2./3.

| Wörter: 1495 | Referenzen: Ja | Datum geschrieben: Januar, 2014 | Datum der Einreichung: 18. Februar 2015 | Kursarbeit ID: 904

Frage: SOAS Public Law 2013, Jahr 2, Note: 72%

Sie müssen sich dazu äußern, ob die nachstehend aufgeführten Situationen für eine gerichtliche Überprüfung geeignet sind, aber Sie sind nicht verpflichtet, die Gründe für die gerichtliche Überprüfung zu erörtern.

(i) Jessica wurde von der UK Border Agency (UKBA) gemäß den Einwanderungsbestimmungen bis zur weiteren Untersuchung ihres Falles festgenommen, mit der Aussicht auf Abschiebung, es sei denn, sie begründet ihr Aufenthaltsrecht im Vereinigten Königreich.

Nach zwei Tagen arrangiert die UKBA die Überstellung von der Haftanstalt des UKBA nach Riverside Grange, einer sicheren Einheit, die sich im Besitz einer privaten Firma namens "Group Seven" befindet und von dieser betrieben wird. Das Unternehmen betreibt die Anlage im Rahmen eines mit der UKBA geschlossenen Vertrages, Riverside Grange wird jedoch nur für Personen verwendet, die von der UKBA genannt werden. Jessica ist in einen Protest gegen ihre fortdauernde Inhaftierung verwickelt, bei der erheblicher Sachschaden verursacht wurde.Als Konsequenz steht sie vor einem Disziplinarverfahren, das vom Geschäftsführer von Riverside Grange durchgeführt wird.

Dieses Verfahren könnte auch zu ihrer sofortigen Abschiebung führen, ihr wurde jedoch eine mündliche Anhörung verweigert und der Zugang zu einer Rechtsvertretung verweigert.

(ii) Gemäß dem Gesetz über antike Denkmäler (fiktiv) hat der Außenminister die Befugnis, wichtige Überreste von archäologischem oder historischem Interesse zum Zwecke der Erhaltung zu nennen.

Während er die Fundamente eines neuen Gebäudes für Globe Developments im Zentrum von Richester ausgräbt, entdeckt einer der Arbeiter einige gut erhaltene angelsächsische Schmuckstücke und viele Mauerwerkstücke aus einer so genannten alten Abtei.





Die Entdeckung wird im lokalen und nationalen Fernsehen, Radio und Presse berichtet. Trotz des wachsenden Interesses an den Funden hat der Staatssekretär ohne Angabe von Gründen entschieden, den Standort nicht aufzuzählen, und Globe Developments wird bald konkrete Fundamente legen, was bedeuten würde, dass das Gelände von Archäologen nicht weiter ausgegraben werden würde. Claudine und Sarah sind leidenschaftliche Hobbyarchäologen, die zweihundert Meilen entfernt in der Nähe von Salisbury leben.

1996 gründeten sie die Anglo-Saxon Society als eine eingetragene Wohltätigkeitsorganisation, die die archäologische Forschung der angelsächsischen Periode förderte. Die Gesellschaft hat 150 Mitglieder, von denen die meisten im Südosten Englands leben, darunter mehrere Professoren und zwei Bischöfe, die sich für diese Zeit in der Geschichte interessieren.

Beratung, ob (a) Jessica und (b) die Angelsächsische Gesellschaft in der Lage sein könnte, eine gerichtliche Überprüfung zu beantragen?

Beachten Sie, dass dies keine Frage zu den materiellen Gründen der Überprüfung ist.
Ihre Antwort sollte 1200 Wörter nicht überschreiten.

Es muss auf einschlägige Rechtsprechung zurückgreifen und sollte mit Fußnoten versehen werden. Die Arbeit muss bis zum 4. März 2013 elektronisch eingereicht werden.

Antwort: (i) Jessica wird wahrscheinlich in der Lage sein, eine gerichtliche Überprüfung mit einer Klage gegen die Gruppe Sieben einzuleiten, sofern die Maßnahme innerhalb der Dreimonatsfrist erfolgt und dass .


Lesen Sie mehr von der Antwort →

Details: - Marke: 72% | Kurs: Öffentliches Recht | Jahr: 2./3.

| Wörter: 1199 | Referenzen: Ja | Datum geschrieben: März, 2013 | Datum der Einreichung: 17. April 2014 | Kursarbeit ID: 860

Frage: Die britische Verfassung
"Seit 1997, mit den verschiedenen Verfassungsreformen der vorherigen Arbeitsverwaltung, ist die Frage, ob das Vereinigte Königreich sich selbst eine kodifizierte Verfassung verabschieden muss, kein lebendes Thema mehr." Diskutieren.

Antwort: Eine Verfassung wird von Colin Munro als "das Regelwerk und die Regelungen bezüglich der Regierung des Landes" beschrieben.

Großbritannien wird oft als eine ungeschriebene Verfassung bezeichnet, da dort .


Lesen Sie mehr von der Antwort →

Details: - Marke: 72% | Kurs: Öffentliches Recht | Jahr: 1 Wörter: 1119 | Referenzen: Nein | Datum geschrieben: Nicht verfügbar | Datum der Einreichung: 19. Dezember 2013 | Kursarbeit ID: 809

Frage: Wie der Fall von De Keyser zeigt, werden die Gerichte untersuchen, ob eine bestimmte Vorrechtsbefugnis besteht oder nicht, und falls es sie gibt, in ihrem Umfang.





Aber sobald die Existenz und das Ausmaß einer Macht zur Zufriedenheit des Gerichts festgestellt sind, kann das Gericht nicht über die Angemessenheit seiner Ausübung nachdenken.

(Lord Fraser im Rat der Beamtengewerkschaften gegen Minister für den öffentlichen Dienst [1985] AC 374)

Diskutieren.

Antwort: Das königliche Vorrecht sind die Überreste der königlichen Macht.

Munro beschreibt es als: jene Eigenschaften, die der Krone eigen sind, die vom allgemeinen Gesetz abgeleitet sind, nicht Gesetz, und die noch überleben. .


Lesen Sie mehr von der Antwort →

Details: - Note: 71% | Kurs: Öffentliches Recht | Jahr: 1 Wörter: 1367 | Referenzen: Nein | Datum geschrieben: Nicht verfügbar | Datum der Einreichung: 27. Januar 2013 | Kursarbeit ID: 771

Frage: Die regelmäßige Einführung der Rechtsvorschriften für die öffentliche Ordnung und die unaufhaltsame Zunahme der Polizeibefugnisse in den letzten fünfzehn Jahren haben zur Folge, dass jeder öffentliche Protest zu einer kriminellen Handlung wird.





Diskutieren.

Antwort: In diesem Aufsatz soll diskutiert werden, dass der Aussage Glauben entgegengebracht wird, dass aufgrund der geltenden Gesetzgebung jeder öffentliche Protest potentiell kriminelle Aktivität geworden ist und dass er nur .


Lesen Sie mehr von der Antwort →

Details: - Note: 71% | Kurs: Öffentliches Recht | Jahr: 2./3. | Wörter: 3004 | Referenzen: Ja | Datum geschrieben: Februar 2008 | Datum eingereicht: 5.

April 2011 | Kursarbeit ID: 663

Frage: "Aufeinander folgende britische Regierungen haben behauptet, dass die Menschenrechte im Vereinigten Königreich bereits angemessen durch Gesetze geschützt sind. Sie müssen lange hinsehen, bevor Sie einen Unterschied zwischen dem englischen Gewohnheitsrecht und den in der Konvention festgelegten Grundsätzen feststellen können.

" Beurteilen Sie die Richtigkeit dieses Anspruchs.

Antwort: Das Human Rights Act 1998 ist zweifellos eines von nur einer Handvoll wirklich bedeutender Rechtsvorschriften, die das Vereinigte Königreich in den letzten 800 Jahren gesehen hat. Professor Keith Ewing sagt .


Lesen Sie mehr von der Antwort →

Details: - Note: 70% | Kurs: Öffentliches Recht | Jahr: 2./3. | Wörter: 3691 | Referenzen: Nein | Datum geschrieben: Nicht verfügbar | Datum der Einreichung: 21.

Oktober 2008 | Kursarbeit ID: 164

Frage: Bewerten Sie, inwieweit das Parlament des Vereinigten Königreichs souverän ist.

Berücksichtigen Sie sowohl rechtliche als auch politische Faktoren.

Antwort: Bevor wir untersuchen, inwieweit unser Parlament souverän ist, muss man zuerst verstehen, was parlamentarische Souveränität bedeutet. Wenn das Parlament als Souverän bezeichnet wird, bedeutet das, dass es die höchste Macht .


Lesen Sie mehr von der Antwort →

Details: - Note: 68% | Kurs: Öffentliches Recht | Jahr: 2./3.

| Wörter: 1884 | Referenzen: Ja | Datum geschrieben: Nicht verfügbar | Datum der Einreichung: 21. Oktober 2008 | Kursarbeit ID: 178

Frage: Die Doktrin der Parlamentssouveränität gilt nach wie vor als der übergeordnete Grundsatz der britischen Verfassung.

Kritisch diskutieren Sie diese Aussage.

Antwort: Die Rechtsstaatlichkeit ist ein wesentlicher Bestandteil einer guten Verfassung, da es vor allem darum geht, die Regierungsgewalt unter Kontrolle zu halten.

Ein wichtiges Thema für die Kommentatoren der .


Lesen Sie mehr von der Antwort →

Details: - Note: 67% | Kurs: Öffentliches Recht | Jahr: 1 Wörter: 2004 | Referenzen: Nein | Datum geschrieben: März, 2013 | Datum der Einreichung: 30. Januar 2016 | Kursarbeit ID: 967


Seite 1 von 71234567 »



Top

Leave a Reply