Aufsatz über einen Ort 2

Posted on by Alexandria

Aufsatz Über Einen Ort 2




----

Ortsprofile sind der direkteste Weg, anderen zu vermitteln, warum dein Platz wichtig ist.

Ein Ortsprofil ist ein Dokument, das:

  • Stellt grundlegende Fakten über einen Ort her;
  • Präsentiert eine Erzählung (in der Art einer Geschichte) darüber, warum der Ort wichtig ist.

Ein Standortprofil muss nicht langwierig sein oder viel kosten, um zusammengestellt zu werden.

Aber Sie müssen es aufschreiben.





Zeit in die Vorbereitung zu investieren, wird sich später auszahlen, weil Sie bereit sind, Ihren Fall zu präsentieren, wenn sich Gelegenheiten ergeben, wie zum Beispiel:

  • Anfragen von der Presse über den Ort;
  • Angebote zum Erstellen einer Online-Ressource wie einer Webseite;
  • Ersuchen um Benennung von Orten zur öffentlichen Anerkennung;
  • Herausgabe von Broschüren, Faltblättern, Postern und anderem Werbematerial;
  • Senden Sie es an einen Newsletter, eine Zeitschrift oder als "Brief an den Herausgeber".

Darüber hinaus kann das Aufschreiben dessen, was Sie wissen, dazu führen, dass Sie neue Verbindungen zwischen Ereignissen entdecken, die Sie zuvor noch nicht erkannt hatten, um zu verstehen, wo Lücken in den Informationen neue Forschung erfordern und verschiedene Konten vergleichen und berücksichtigen.

Richtlinien zum Schreiben eines Ortsprofils

Ein gutes Ortsprofil ist eine Kombination aus den spezifischen Details, die Ihren Ort interessant machen, und den größeren historischen Themen, die ihn mit einem bestimmten Ort und einer bestimmten Zeit verbinden.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, anzufangen, denken Sie über Ihren Platz aus der Sicht eines Besuchers nach.

Was sind die wichtigsten Dinge, die jeder über diesen Ort wissen muss?

Fragen Sie sich auch, wie Sie das Standardkonto bereichern können und welche Überraschungen Sie anbieten können.

Es gibt Besonderheiten, auf die Sie achten sollten, wenn Sie Ihr Standortprofil erstellen und verbessern:

  1. Seien Sie präzise und spezifisch, insbesondere wenn Sie unbestätigte Informationen hinzufügen.
    Das Standortprofil ist die Basis für alle nachfolgenden Präsentationen.





    Fehler, die hier gemacht werden, werden wahrscheinlich wiederholt. Wenn Sie die Genauigkeit nicht überprüfen können, aber trotzdem die Aussage oder den Speicher einer Person aufnehmen möchten, ordnen Sie die Anweisung der Quelle zu und stellen Sie sie als persönlichen Speicher und nicht als Tatsache dar:
    JA: "Die langjährige Bewohnerin Mary Sack erinnert sich: Als ich 1937 zum ersten Mal hierher kam, gab es einen großen Uhrturm aus Messing."
    NEIN: "Im Jahr 1937 gab es einen großen Messing-Uhrturm."
     

  2. Verbinden Sie den physischen Standort mit Geschichten und Themen, die entweder allgemein interessant sind oder eine besondere Relevanz für Ihr Publikum haben.

    Vermitteln Sie Ihr Interesse und Ihre Begeisterung für Ihren Ort, indem Sie deutlich machen, wie sie zu den größeren Themen passt, die Sie identifiziert haben.
     

  3. Engage die Probleme.





    Es ist verlockend, kontroverse Themen zu vermeiden, indem man sich auf die unbestreitbaren Tatsachen über einen Ort konzentriert und die intensive Emotion oder politische Leidenschaft, die gerade unter der Oberfläche liegt, umgeht.

    Denke nochmal nach. Überlege dir, den Konflikt direkt anzugehen, vielleicht indem du mehrere Standpunkte präsentierst.
     

  4. Enthalten Sie zeitgenössische und historische Fotografien mit Ihrer Erzählung, um den Menschen zu helfen, sich vorzustellen, was sie lesen.
     
  5. Verfolgen Sie Ihre Quellen während Sie schreiben.

    Die meisten Menschen vergessen schnell die Quellen, die sie beim Schreiben verwendet haben, aber Sie müssen in der Lage sein, Ihre eigene Arbeit leicht zu überprüfen, wenn Sie sich für Ihren Platz entscheiden (obwohl diese Informationen nicht im veröffentlichten Profil erscheinen müssen). Achten Sie also beim Schreiben auf "Fußnoten": Notieren Sie sorgfältig die Quellen für alle von Ihnen verwendeten Informationen, indem Sie Titel und Veröffentlichungsdaten von Büchern oder Artikeln und die Seitenzahl (n), auf denen die zitierten Informationen erscheinen, sowie Namen notieren der Interviewpartner und das Datum des Interviews, das die zitierte Information hervorbrachte.

Ressourcen

Beispiele für Ortsprofile: Kurdische Bibliothek und Museum, Mandolin Brothers, Bedford Stuyvesant Restoration Corporation





Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply