Handy Nachteile Aufsatz 2

Posted on by Gallaher

Handy Nachteile Aufsatz 2




----

Haben Sie schon einmal über Vor- und Nachteile von Mobiltelefonen für Studenten nachgedacht? Ich denke nicht, weil wir keine Zeit haben, über Vor- und Nachteile von Mobiltelefonen in dieser Technologiewelt nachzudenken. Aber ich bin mir sicher, dass dieser Beitrag Sie dazu bringen wird darüber nachzudenken, ein Mobiltelefon für Ihre Kinder zu kaufen.

Jede Technologie hat ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Für Studenten ist das Mobiltelefon einer von ihnen. Ein Handy für Ihre Kinder zu kaufen ist einfach, aber denken Sie zweimal nach, bevor Sie es kaufen.

In der heutigen Welt sind Mobiltelefone wirklich wichtig für das Leben aller Menschen.

Aber es bedeutet nicht, dass du kein Leben ohne Handy leben kannst.

Wenn wir über Schüler sprechen, gibt es Vor- und Nachteile mit einem Mobiltelefon. Es ist alles Sache des Studenten, der das Mobiltelefon benutzt. Die Schüler können sich mit Hilfe eines Mobiltelefons verbessern oder ihr Leben mit dem gleichen Mobiltelefon verderben.

Alles hängt davon ab, wie sie Mobiltelefone benutzen.

Also, in diesem Beitrag werde ich die Vor- und Nachteile von Mobiltelefonen für Studenten herausfinden.
Vielleicht gefällt dir:Vorteile und Nachteile der modernen Technologie für Studenten

Vor- und Nachteile von Mobiltelefonen für Studenten

Vorteile von Mobiltelefonen für Studenten

1 - Sehr nützlich in Notsituationen
Es ist allen klar, dass Mobiltelefone für Notfälle in diese Welt kamen.

Wenn Studenten ein Mobiltelefon haben, ist es einfach, jemanden zu kontaktieren, wenn sie es brauchen. Zum Beispiel, wenn Schüler ein Problem in der Schule oder auf der Straße nach der Schule haben, können sie sofort ihre Eltern kontaktieren. Ebenso können Schüler mit einem Telefon die Polizei in jeder schädlichen Situation kontaktieren oder Feuerwehr kontaktieren, wenn sie irgendwo Feuer finden, oder sie können sogar jede Abteilung anrufen, wenn sie es brauchen.

Also, das Mobiltelefon ist eine der besten Lösungen für jede Notfallsituation.
Vielleicht gefällt dir:Die besten 5 Vorteile von Bildung in unserem täglichen Leben

2 - Große Ausrüstung, um das Wissen zu verbessern

Kannst du erkennen, wie unsere Eltern oder Großeltern studiert haben? Sie lernten und lernten nur von den Eltern, Lehrern und Büchern.

Stellen Sie sich vor, wie sich die Dinge jetzt ändern. Natürlich bekommen wir Wissen von Eltern, Lehrern und Büchern, aber mit Hilfe des Internets können wir viel mehr lernen.

Schüler, die gute Noten in Prüfungen bekommen, erhalten zusätzliches Wissen aus dem Internet. In der Anfangszeit half die Bibliothek den Schülern, zusätzliches Wissen zu erlangen, und jetzt ist die ganze Bibliothek als Handy in der Tasche des Studenten.

Sie können alle Zweifel, die Sie haben, löschen und eine gute Erklärung mit Hilfe von Mobiltelefonen bekommen. Über Ihr Smartphone können Sie Google, YouTube und Wikipedia öffnen, drei informative Riesen, die den Schülern auf vielfältige Weise helfen. Also, Studenten, wenn Sie ein Mobiltelefon haben, bekommen Sie mehr gutes Material und vermeiden Sie, in unerwünschte Sachen zu geraten.



3 - Zweifel behoben, sobald du einen bekommen hast

Denk an dich selbst.

Was wirst du tun, wenn du Zweifel an dem Thema hast? In den 1950er oder 1960er Jahren warten die Schüler bis zum nächsten Tag, um einen Lehrer oder einen Freund zu treffen. Aber jetzt können die Schüler sofort einen Freund oder einen Lehrer anrufen und ihre Zweifel so schnell wie möglich klären.

Wenn Sie einen wichtigen Vortrag verpasst haben, können Sie einen Freund anrufen und sich über den gesamten Vortrag informieren. Wenn Sie Zweifel an diesem Vortrag haben oder weitere Erläuterungen benötigen, können Sie den Dozenten anrufen oder Sie können ihn sogar googeln.

Wie gut ist dieses Leben? Wir leben in dieser Ära mit perfekter Technologie - Danke an Gott.

4 - Erfahren Sie, was auf der ganzen Welt passiert

Wenn wir auf die frühen Tage zurückblicken, folgen nur ältere Menschen den Nachrichten auf der ganzen Welt.

Aber heutzutage hat sich der Trend geändert und sogar Schüler wissen, was auf der Welt passiert.

Wie diese Veränderung erfolgte, ist nichts anderes als Mobiltelefone und das Internet. Am 21. März 2015 hat Google seine Richtlinien auf allen Websites leicht geändert, was bedeutet, dass alle Websites und Blogs mit allen mobilen Geräten benutzerfreundlich gestaltet sein müssen.

Weißt du, warum sie diese Richtlinie geändert haben? Heutzutage kommen mehr Suchanfragen von mobilen Geräten als von PCs und Laptops. Dies zeigt einfach, dass die Schüler ihre Zeit mehr auf Mobiltelefonen verbringen als auf PCs oder Laptops, um Nachrichten und anderes nützliches Material zu suchen und um zu erfahren, was auf der Welt passiert.

5 - Berater / Guider / Lehrer / Lehrer / Direktor

Ein Student mit einem Mobiltelefon bedeutet, dass der Student alles hat.

Am frühen Morgen funktioniert es als Wecker. Es dient auch als Erinnerung, wenn Sie Notizen zur Erinnerung machen. Sie brauchen keinen Taschenrechner, solange Sie ein Mobiltelefon haben. Sie können einen Schnappschuss machen oder Vorlesungsfolien herunterladen. Oder Sie können sogar alle Vorträge aufnehmen. Irgendwelche Zweifel, dass Sie es googeln können. Sie können Ihre Haushaltskonten mit Hilfe von Money-Management-Apps verwalten.

Sie benötigen keine zusätzliche Kamera oder Videorekorder, solange Sie ein Smartphone bei sich haben. Sie können die Mobiltelefone als persönliches Tagebuch verwenden. Für jede Videoerklärung können Sie YouTube verwenden. So können Studenten ihre Mobiltelefone für verschiedene Zwecke nutzen.
Du musst lesen:Die besten 5 Tipps zum Geld sparen für College-Studenten

Nachteile von Mobiltelefonen für Studenten

1 - Spiele die meiste Zeit

Das Alter der Schüler ist eine Art Spielalter.

Obwohl sie sich auf ihre Studien konzentrieren, geht es ihnen um Spielstationen, Xbox, Wii, Computer und Mobiltelefone. Heutzutage habe ich viele Studenten gesehen, die von Mobiltelefonen abgelenkt sind. Ich denke, sie lieben es, weil sie so viele Spiele herunterladen können.





Also, was wird mit den Studenten passieren, die ihr eigenes Handy haben? Sie werden einfach versuchen, Spiele zu spielen. Sie sind Kinder, also müssen sie wie in unserer Kindheit spielen.Aber alles hat Grenzen. Wenn ein Schüler die ganze Zeit Spiele spielt, ist es besser, das Telefon von ihnen wegzunehmen. Ihre Studien und andere nützliche Aktivitäten werden von den Mobiltelefonen zerstört. Aber wenn sie ab und zu mal spielen, ist das völlig in Ordnung.

2 - Beteiligung an unerwünschten Dingen
In der heutigen Welt können Mobiltelefone die Gewohnheiten der Schüler verändern.

Über Mobiltelefone können Sie viele schlechte Dinge durchsuchen. Heutzutage sind fast alle Schüler süchtig nach Porno-Videos und einigen anderen Porno-Aktivitäten. Im 21. Jahrhundert wachsen die sexuellen Aktivitäten und Gewalttaten von Tag zu Tag. Das ist wirklich schlimm. Deshalb können wir viele Studenten mit Zigaretten und Drogen sehen.

Dies ist einer der größten Fehler beim technologischen Fortschritt. Ich habe viele Eltern getroffen, die vom Verhalten ihrer Kinder enttäuscht waren. Also rate ich den Eltern, bitte erlauben Sie Ihren Kindern nicht, Handys zu benutzen, wenn Sie etwas schädlich finden.
Du solltest wissen:Vor- und Nachteile von Solar Energy System

3 - Schlaflose Nächte und Müdigkeit

Wenn Schüler Spiele auf Mobiltelefonen spielen, spüren sie nicht, dass die Zeit vergeht, weil sie sich voll und ganz auf das Spiel konzentrieren.

Die meisten Schüler wählen die Nachtzeit für das Spielen, so dass niemand sie stören wird. Sie spielen also bis zwei oder drei am frühen Morgen, es sei denn, die Eltern kommen und rufen ihnen zum Schlafen zu. Einige Schüler wählen die Schlafzeit für das Chatten mit Freunden.





Chatten bringt sie auch dazu, sehr spät ins Bett zu gehen. Weißt du, was passiert, wenn sie zu spät schlafen? Am nächsten Tag werden sie müde und finden es schwer, sich auf ihre Themen zu konzentrieren. Also müssen die Schüler schlafen, sobald sie ihre Hausaufgaben und das Abendessen fertig haben, damit sie den nächsten Tag frisch und selbstbewusst beginnen können.

4 - Störe andere Studenten
Mobiltelefone können andere Schüler auf zwei Arten stören.

Einer ist, wenn es einen wichtigen Vortrag gibt und wenn Ihr Handy während dieser Zeit klingelt, wird es die ganze Klasse stören. Die meisten Studenten stellen ihre Mobiltelefone in den Ruhemodus, aber einige Schüler interessieren sich nicht dafür.

Der Klingelton stört also andere und den Vortragenden völlig. Ein anderer, einige Studenten wollen ein Mobiltelefon haben, aber ihre Eltern erlauben ihnen nicht, ein zu haben. Solche Schüler sind frustriert, wenn sie einen anderen Schüler mit einem Mobiltelefon sehen.
Sie interessieren sich vielleicht für:Top 10 Handys mit guten Kameras und Akkulaufzeit

5 - Reduzierte Zeit mit der Familie

Dies ist ein weiterer großer Nachteil, ein Mobiltelefon von einem Studenten zu haben.





Vor diesen Telefonen und Technologien verbrachten die Studenten viel Zeit mit ihrer Familie. Jetzt verbringen die Schüler ihre Freizeit mit dem Handy, indem sie Spiele spielen oder mit Freunden über Mobiltelefone chatten. Sie haben keine Ahnung davon, wie viel Familie in ihrem Leben wichtig ist.

Zeit mit der Familie zu verbringen ist eines der wichtigsten Dinge für alle und wir können mehr gute Dinge lernen, wenn wir frei mit unserer Familie reden. Also, zumindest die Eltern bringen Ihre Kinder zum Abendessen und essen gemeinsam an einem Tisch. Eine Familienkette ist sehr wichtig und versucht, sie zu verstehen.

6 - Straßenunfälle
Ältere Schüler, die zur Schule, zum College oder zur Universität fahren, müssen dies ernst nehmen.

Wenn es um das Fahren geht, ist eine totale Konzentration erforderlich, aber die Verwendung eines Mobiltelefons beeinträchtigt Ihre 100% ige Aufmerksamkeit beim Fahren. Über das Telefon zu sprechen, einen Text einzugeben, die Musik auszuwählen und Orte auf der Telefonkarte während der Fahrt zu finden, schadet nicht nur dir selbst, sondern schadet auch anderen Verkehrsteilnehmern.

Im Gegensatz zu anderen reifen Fahrern, benutzen Studenten ihr Mobiltelefon am meisten während der Fahrt. Die meisten Länder haben die Benutzung von Mobiltelefonen während der Fahrt verboten, aber es gibt Studenten, die das Mobiltelefon während der Fahrt verstecken und benutzen.





Natürlich können sie der Polizei entkommen, aber den Verkehrsunfällen nicht entkommen. Vermeiden Sie die Verwendung von Mobiltelefonen während der Fahrt oder nutzen Sie die Freisprecheinrichtung, um mit anderen über das Telefon zu sprechen.

Die beste Idee ist, das Fahrzeug am Straßenrand vorsichtig anzuhalten und Ihr Mobiltelefon zu benutzen. Nachdem Sie fertig sind, können Sie Ihre Reise neu starten. Diese einfache Gewohnheit kann nicht nur Sie, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer vor schweren Unfällen retten.

Du musst wissen:Vor- und Nachteile des Fernsehens in Punkten
Dies sind die Vor- und Nachteile von Mobiltelefonen für Studenten.

Hoffentlich hilft Ihnen dies, vor dem Kauf eines Mobiltelefons für Ihr Schulkind wieder nachzudenken. Sie haben vielleicht bessere Ideen über Vor- und Nachteile eines Mobiltelefons durch einen Studenten. Wenn Sie solche Ideen haben, lassen Sie sie einfach in das Kommentarfeld darunter fallen. Sie können diesen Beitrag auch mit Ihren Freunden und Ihrer Familie teilen, indem Sie auf eine der Schaltflächen für die soziale Freigabe unten klicken.

Intelligenter Tipp: Haben Sie genug von Ihren traditionellen Rucksäcken?

Seien Sie ein kluger Student, indem Sie jederzeit remote auf all Ihre wichtigen Studienanwendungen / Daten zugreifen, indem Sie Desktopdesktop von CloudDesktopOnline.com mit erstklassigem Support von www.Apps4Rent.com nutzen.

Es ist nur fair zu teilen

Abgelegt unter: Pros / ConsTagged mit: inspirieren, Telefone, Studenten

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply