Wie du deinen Winterurlaub-Aufsatz verbringst 2

Posted on by Dodd

Wie Du Deinen Winterurlaub-Aufsatz Verbringst 2




----




Einführung

Wie möchten Sie Ihren Winterurlaub verbringen? (beginnend mit einer direkten Frage) Der Winterurlaub ist die beste Zeit, um etwas Neues zu tun und Ihre außergewöhnlichsten Träume und Gedanken zu verwirklichen.

Es ist Zeit, Spaß zu haben und zu entspannen. Sie können (Hecken) Beginnen Sie Ihre Fähigkeiten im Skifahren, Skaten und natürlich zu entwickeln (Sicherheitsmarkierung) nur um zu schlafen. jedoch (logische Verknüpfungen)Sie können Abendkurse besuchen, Kontakte knüpfen und Ihre Wohnung neu gestalten.

Nach (Übergangszeit - Zeit) Wenn du allzeit lernst, hast du die Chance, eine andere Person zu werden. Damit (Übergangsweise

Ausdruck - Ursache und Wirkung), Entschied ich mich, meinen Winterurlaub zu nutzen, um Zufriedenheit wie z Sport machen, mit meinen Freunden kommunizieren und reisen (direkte Thesenaussagen:Thema - Winterurlaub, leitende Idee - Zufriedenheit erreichen, Idee (Prädiktor) A - Sport machen, Idee (Prädiktor) B - mit meinen Freunden kommunizieren, Idee (Prädiktor) C - Reisen ).

Karosserie

     zuerst (Sequenzer)Ich beschloss, Sport zu treiben, weil es für die Gesundheit nützlich ist (Hauptsatz; spezifisches Thema - Sport machen, leitende Idee - es ist nützlich für die Gesundheit). Während einer Woche (Übergangszeit - Zeit)Ich habe alle möglichen Übungen für alle Körperteile gemacht (Nebensatz 1).





Es bestand darin, an Ort und Stelle zu gehen, die Presse zu schaukeln, Liegestütze zu machen, usw (Unterstützende Details 1).

Ebenfalls (Übergangsausdruck - Ähnlichkeit)Ich war zweimal im Schwimmbad (Nebensatz 2).

Ich schwamm mit großer Freude und trainierte meine Beine und Arme (Unterstützende Details 2). Ich war jedoch skeptisch gegenüber den Ergebnissen (logische Verknüpfungen) Es gelang mir, Sport zu treiben und fünfhundert Gramm meines Gewichts zu verlieren (Übergangssatz).

Zweitens (Sequenzer)Ich verbrachte meine Freizeit damit, mit meinen Freunden zu kommunizieren (Hauptsatz; spezifisches Thema - Kommunikation mit meinen Freunden, leitende Idee - verbrachte meine Freizeit). Ich habe sie seit mehreren Monaten nicht mehr gesehen (Nebensatz 1).  Viele meiner Kameraden kamen aus verschiedenen Städten nach Krivoy Rog (Unterstützende Details 1).

Meine Seelenverwandten und ich besuchten Kinos, gingen und auch (Übergangsausdruck - Ähnlichkeit), hatte Spaß und entspannte sich (Übergangssatz).


Drittens (Sequenzer)Das letzte, was ich gerne bemerken würde, ist meine Reise, weil ich dort eine großartige Zeit habe.(Hauptsatz; spezifisches Thema -meine Reise, leitende Idee -viel Spaß dort).

Ich wollte sehr, sehr viel (Nebensatz 1). jedoch (logische Verknüpfungen)Ich habe mir Sorgen gemacht, dass ich könnte (Hecken) mach diese Reise nicht (Unterstützende Details 1).





Wann (Übergangszeit - Zeit) Ich sagte meiner Freundin, dass ich ging, sie war verwirrt, weil sie dachte, ich würde Witze machen (Unterstützende Details 1). Von diesem Punkt aus (Erinnerung)Sie nahm es nicht ernst (Nebensatz 2). Obwohl (Übergangsausdruck - Kontrast) Ich hatte Karten, sie bezweifelte (Unterstützende Details 2).

Am Montag ging ich zu und meine Reise begann (Nebensatz 3). Es dauerte eine Woche (Unterstützende Details 3).

Während (Übergangszeit - Zeit) In dieser Zeit besuchte ich,, und die Stadt, die mir den Atem raubte - (Nebensatz 4).





Meine Reise endete am Sonntagnachmittag, 30th von Januar (Unterstützende Details 4). Während (Übergangszeit - Zeit) Auf Reisen sah ich viele neue Orte, lernte neue Leute kennen und probierte interessante Gerichte. Mit anderen Worten (Code Glossen)Ich habe verschiedene Sinne erfahren (Übergangssatz).


   Fazit

Um zusammenzufassen (Übergangsausdruck - Schlussfolgerung), das ist fast alles, was ich während meiner Winterferien gemacht habe, ich habe Sport gemacht, mit Freunden kommuniziert und bin durch die Ukraine gereist (alleine ohne meine Eltern) (Abschlusssatz; Geänderte Hauptidee -Sport gemacht, mit Freunden kommuniziert und durch die Ukraine gereistIch habe meine Freizeit sinnvoll und interessant verbracht und werde mich mein ganzes Leben daran erinnern.

Ich denke, es war der aktivste Urlaub, den ich je hatte. Alles in allem bin ich stolz darauf, wie ich meine Freizeit verbracht habe und alles erreicht habe, was ich wollte (abschließender Kommentar).

    

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply