Glück Essay

Posted on by Julien

Glück Essay




----

Glück. Es ist nicht messbar, profitabel oder handelbar. Aber vor allem auf der Welt suchen die Menschen danach. Sie wollen Glück haben und wollen wissen, dass sie viel davon haben. Aber Glück, wie Luft oder Wasser, ist schwer in der Hand zu fassen. Es ist immateriell. Woher weiß man, ob sie es haben? Ist es nur ein Gefühl?

Und wenn jemand nicht glücklich ist, wie können sie dieses Gefühl erreichen?

Glück wird nicht an materiellem Wohlstand gemessen. Ein neues Auto oder Fernsehen, ein Wasserskiboot oder ein dreistöckiges Haus ist nicht gleichzusetzen mit freudigen Gefühlen. Sie sind sicherlich Statussymbole, und diejenigen, die andere dazu bringen, eine Person anzunehmen, sind glücklich, aber sie garantieren kein glückliches Leben.





Die klischeehafte Phrase "Geld kann Glück nicht kaufen" wird oft gehört . weil es wahr ist. Menschen, die Reichtum haben, können unglücklich sein, genauso wie die Armen auf Wolke Sieben leben können. Besitz kann gewonnen und verloren werden, und damit kommt Angst. Und Angst führt selten zu Glückseligkeit.

Wenn es also nicht "Zeug" ist, was Glück bringt, was kann dann?

Nun, Ziele können. Die Menschen müssen Sinn haben. Es ist kein Zufall, dass Peanuts-Schöpfer Charles Schultz eine Woche nach dem Ende seines berühmten Comics starb.





Ohne einen Grund war er verloren. Aber Menschen, die einen Sinn in ihrem Leben haben, haben oft ein Gefühl der Befriedigung über sie. Sie spüren, dass sie aus einem bestimmten Grund auf diesen Planeten gebracht wurden. Für jede Person kann dieser Zweck unterschiedlich sein. Vielleicht sollten sie unterrichten. Vielleicht sollten sie Mutter werden. Vielleicht sollten sie lernen.

Und Ziele können kleine Dinge sein, wie jeden Tag einen zusätzlichen Moment zum Atmen zu nehmen. Aber Fortschritte im Leben, ein Gefühl der Vorwärtsbewegung, können Menschen glücklich machen.

Aber diese Vorwärtsbewegung zu weit zu bringen, kann eine schlechte Sache sein.

Erfolg auf Kosten von allem anderen führt zum Beispiel zum Gegenteil von Glück. Das Leben braucht Gleichgewicht. Und Menschen, die verstehen, dass es ein Gleichgewicht zwischen Arbeit und Spiel, Streit und Freude gibt, sind mehr im Einklang mit dem Universum und daher besser in der Lage, Glück zu erreichen.





Das Leben mit einer Dosis Humor ist angenehmer. Im Vergleich zu jedem anderen Beruf leben Komiker am längsten, weil sie verstehen, dass Lachen dem Leben die Würze verleiht und den täglichen Fortschritt die kleinen Schwierigkeiten wert macht.

So können die Leute glücklich sein, wenn sie etwas haben, wonach sie streben und etwas, über das sie lachen können.

Aber ist es das? Können Menschen mit Zielen und Sinn für Humor immer noch unglücklich sein? Nun ja. Schließlich ist der letzte Schlüssel zum Glück die Entscheidung, glücklich zu sein.

Die menschliche Natur kann überall negative Energie sehen. Menschen können sich auf Probleme statt auf Lösungen festlegen. Am Ende des Tages hängt "Glück von uns selbst ab" (Aristoteles). Lincoln sagte: "Die meisten Leute sind so glücklich, wie sie sich entscheiden."

Mit dem, was du bist und was du hast, glücklich zu sein, ist eine Entscheidung, die bewusst getroffen werden muss.

Ziele können zu Glück führen. Lachen im Leben ist wichtig.





Aber am Ende des Tages muss sich eine Person für das Glück entscheiden. Sie müssen zustimmen, dass sie es wollen, es verdienen und es haben.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply