Dracula Aufsatzarbeit

Posted on by Raynor

Dracula Aufsatzarbeit




----

Im Folgenden finden Sie fünf herausragende Thesen für Dracula von Bram Stoker, die als Essay-Starter oder Paper-Themen verwendet werden können. Alle fünf enthalten mindestens eines der im Text gefundenen Themen und sind breit genug, so dass es leicht ist, textliche Unterstützung zu finden, jedoch schmal genug, um eine fokussierte klare These zu liefern.

Diese These Aussagen bieten eine kurze Zusammenfassung von Dracula in Bezug auf verschiedene Elemente, die in einem Aufsatz wichtig sein könnten. Es steht Ihnen natürlich frei, Ihre eigene Analyse und das Verständnis für die Handlung oder die Themen zu Ihrem Aufsatz hinzuzufügen. Mit den Essay-Themen unten in Verbindung mit der Liste der wichtigen Zitate von Dracula von Bram Stoker am Ende der Seite, sollten Sie keine Schwierigkeiten haben, sich mit dem Text zu verbinden und einen exzellenten Essay zu verfassen.

Thesenaussage / Aufsatz Thema 1: Dracula als ein gotischer Roman

Bram Stokers Dracula hat alle klassischen Elemente eines gotischen Romans.





Das Setting des Romans ist eine dunkle bröckelnde Burg, der Tonfall ist mysteriös, es gibt einen bösen Charakter, und es gibt das Gefühl, dass der Held gegen ein unausweichliches Schicksal kämpft. Schreibe einen Aufsatz, in dem du diese und andere gotische Eigenschaften identifizierst und ihre Bedeutung untersuchst.

Argumentieren Sie das Dracula ist ein besonders gutes Beispiel für das Gothic-Genre, indem es sich stark auf textuelle Unterstützung stützt. Vielleicht möchten Sie eine intertextuelle Analyse in diesen Aufsatz integrieren, in der Sie vergleichen und kontrastieren Dracula mit anderen Gothic Novels.

These Statement / Essay Topic # 2: Sexualität

Eines der vielen Tabus, die in Dracula bezieht sich auf Sexualität.

Stoker scheint viktorianische Empfindlichkeiten und Vorstellungen über die ausschließliche Fortpflanzungsfunktion des Geschlechts zu bestreiten. Betrachten Sie zum Beispiel das vierte Zitat im folgenden Abschnitt und untersuchen Sie, ob Sexualität in Dracula ist transgressiv.





Erklären Sie, warum der Roman eine so übertriebene Art von sexueller Energie darstellt - wobei einer buchstäblich einen anderen verschlingt - um eine Antwort auf die traditionelle viktorianische Sexualität zu entwickeln.

These Statement / Essay Topic # 3: Die Rolle der Religion in Dracula

Eine andere Idee / Institution, die wichtig ist in Dracula ist das der Religion.

Beachten Sie, dass die Symbole der Religion - Kruzifixe, Rosenkränze und dergleichen - zu Werkzeugen werden, um das Böse und die Gefahr, die der Vampir zu verüben beabsichtigt, abzuwehren.

Angesichts dieser und anderer latenter Symbole und Bezüge zur Religion in Dracula, schreibe einen Essay, in dem du einen Streit über Stokers religiöse Position entwickelst.

Alternativ können Sie einen argumentativen Essay entwickeln, in dem Sie die Idee verteidigen oder bestreiten, dass Religion in Dracula ist den Konventionen und dem Inhalt des gotischen Genres diametral entgegengesetzt.

These Statement / Essay Topic # 4: Die Secondary Quellen in Dracula von Bram Stoker

Der Erzähler entwickelt die Geschichte von Dracula, indem er sich auf Sekundärquellen stützt: Tagebucheinträge, Briefe, Zeitungsartikel.

Erklären Sie, wie diese sekundären Quellen die Glaubwürdigkeit und Zuverlässigkeit des Erzählers verbessern oder in Frage stellen. Man bedenke zum Beispiel, dass in dieser ansonsten fantastischen, gotischen Geschichte mit einem ganz und gar unglaublichen Charakter - einem Vampir - die Verwendung von sekundären Quellen, insbesondere von mehreren Quellen, dazu genutzt werden kann, den Leser von der Wahrheit oder zumindest der Wahrheit zu überzeugen Möglichkeit, von den Ereignissen, wie er ihnen sagt.

These Statement / Essay Topic # 5: Die Rolle der Wissenschaft im Gothic Novel

Das gotische Genre erreichte im Zeitalter des wissenschaftlichen Denkens seinen Höhepunkt, und es war kein Zufall, dass viele grundlegende gotische Texte, einschließlich Dracula, aktive, direkte Hinweise auf den wissenschaftlichen Zeitgeist des Zeitalters.

Betrachten Sie das unten stehende Zitat Nr. 7 und schreiben Sie einen Aufsatz, in dem Sie Stokers Position zum wissenschaftlichen Unternehmen erläutern. Denken Sie in diesem argumentativen Essay über Dracula darüber nach, ob die Charaktere im Roman die Position unterstützen oder herausfordern, die der Autor letztlich vermitteln möchte.

* Für einen exzellent frei zugänglichen Essay über Dracula sowie andere zu ähnlichen literarischen Themen, besuchen Sie das Literaturarchiv unter Artikel Myriad *


Diese Liste mit wichtigen Zitaten von Bram Stoker von Dracula wird Ihnen helfen, mit den obigen Aufsatzthemen und Thesen zu arbeiten, indem Sie Ihre Behauptungen unterstützen können.

Alle wichtigen Zitate aus Dracula, die hier aufgelistet sind, entsprechen zumindest in gewisser Weise den obigen Papierthemen und können Ihnen selbst großartige Ideen für einen Essay liefern, indem Sie Zitate und Erklärungen zu anderen Themen, Symbolen, Bildern und Motiven als diese anbieten bereits erwähnt und erläutert. Abgesehen von den oben genannten Thesen können diese Zitate allein als Essayfragen dienen oder Fragen untersuchen, da sie alle für den Text wichtig sind.





Alle Zitate enthalten auch Seitenzahlen. Schau dir den unteren Teil der Seite an, um zu ermitteln, auf welche Edition von Dracula sie sich beziehen.

"Ich habe gelesen, dass jeder bekannte Aberglaube der Welt in das Hufeisen der Karpaten versammelt ist, als wäre es der Mittelpunkt eines phantasievollen Strudels; Wenn das so ist, könnte mein Aufenthalt sehr interessant sein.

"(8)

"Als der Graf sich über mich beugte und seine Hände mich berührten . überkam mich ein schreckliches Gefühl der Übelkeit, das, was ich tun würde, ich nicht verbergen konnte." (27)

"Als der Graf mein Gesicht sah, brannten seine Augen mit einer Art Dämonenwut, und er packte plötzlich meinen Hals.





Ich entfernte mich und seine Hand berührte die Perlenschnur, die das Kruzifix hielt.Es änderte sich sofort in ihm, denn die Wut ging so schnell vorüber, dass ich kaum glauben konnte, dass sie jemals da war. "(36)

Das schöne Mädchen ging auf die Knie und beugte sich ziemlich hämisch über mich. Es gab eine absichtliche Wollust, die sowohl aufregend als auch abstoßend war, und während sie ihren Hals beugte, leckte sie tatsächlich ihre Lippen wie ein Tier .

ich konnte die weiche, zitternde Berührung der Lippen auf der hochsensiblen Haut meiner Kehle und den harten Dellen fühlen von zwei scharfen Zähnen, berührt und pausiert dort. "(51)

". Hier, auf unserem Lieblingssitz, traf das silberne Licht des Mondes eine halb liegende Gestalt, schneeweiß . [S] etwas Dunkel stand hinter dem Sitz, wo die weiße Gestalt leuchtete, und beugte sich darüber.

Was es war, ob Mensch oder Tier, konnte ich nicht sagen. "(112)

"Niemand weiß es, bis er es erfährt, wie es ist, sein eigenes Leben zu fühlen - Blut, das in die Frau gezogen wird, die er liebt." (156)

"Das Blut ist das Leben!" (171)

"Ah, es ist die Schuld unserer Wissenschaft, dass sie alles erklären will; und wenn es nicht erklärt, dann sagt es, dass es nichts zu erklären gibt.

Aber dennoch sehen wir jeden Tag das Wachstum neuer Glaubensrichtungen, die sich neu denken; und die sind noch, aber die alten, die vorgeben, jung zu sein. . "(229)

"Meine Rache hat gerade begonnen! Ich habe es über Jahrhunderte verbreitet und die Zeit ist auf meiner Seite.

"(366)

"Ich gebe die Gewissheit der ewigen Ruhe auf und gehe in die Dunkelheit hinaus, wo die schwärzesten Dinge sind, die die Welt oder die Unterwelt hält!" (394)

Referenz: Stoker, Bram.

Dracula. New York: Taschenbücher, 2003.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply