Essays über Einfluss

Posted on by Gragg

Essays Über Einfluss




----

Posten Sie Ihren Aufsatz. Holen Sie sich Experten-Feedback. Kostenlos.

Wir versuchen den Schülern zu helfen, ihr Schreiben auf die harte Art zu verbessern.

Kennen Sie Studenten, die kritische Essay-Rezensionen von einem Professor für Englische Literatur möchten? Klicken mögen Teilen.





Klicken Sie hier, um sich anzumelden und Ihren eigenen Aufsatz zu veröffentlichen. Wir bieten keine kostenpflichtigen Dienste an. Alle Bewertungen sind komplett kostenlos.

Ein wichtiger Einfluss - mit einem kostenlosen Essay Review




von A. Drennan (19.09.11)

Meine Mutter hat mich in meinem Leben am meisten beeinflusst, sie hat mir beigebracht, wie man stark ist und sie hat mir beigebracht, wie man alles durchmacht.

Sie ist die Person, an die man sich immer wenden kann, und die Person, die mich dazu gedrängt hat, immer mein Bestes zu geben. Meine Mutter war durch das ganze Wetter hindurch dabei, dass sie ihre Bank für Sport oder all die nächtlichen Hausaufgaben kaputt machte, um sicherzugehen, dass ich mit meiner Note zufrieden war. Sie ist die Art von Person, die dafür sorgen wird, dass alle anderen schon versorgt sind, bevor sie es ist.



Sie ist die Person, die mich gelehrt hat, niemals aufzugeben und immer den Kopf hoch zu halten. Sie hat die Person gemacht, die ich heute bin. Ohne meine Mutter hätte ich nie gelernt, wie man ein Freund wird oder wie man anderen Mitgefühl zeigt.

Sie ist diejenige, auf die man sich stützen kann, wenn ich mein eigenes Problem nicht lösen kann oder nur einen Ratschlag möchte.

Sie weiß immer, was sie sagen soll oder wann sie nichts sagen und mich selbst versuchen lassen soll. Ihre Einflüsse beeinflussen meine Art zu leben. Ich weiß, wenn ich es nicht mit ihr teilen kann und ich den Einfluss, den es auf sie hat, nicht mögen werde, dann ist es wahrscheinlich nicht die beste Idee.



Alle Sportarten und all die Hausaufgaben, die sie gemacht hat, haben mir geholfen, es zu schaffen. Immer gleich neben mir, um sicherzustellen, dass ich der Beste bin, der ich sein möchte. Sie hat nie gedrängt, obwohl sie es wahrscheinlich wollte, aber sie hat mich auch nie auf etwas verzichten lassen, bei dem ich auch gut war.

Ich wusste immer, dass sie da sein würde, um mich zu fangen, wenn ich jemals fiel. Sie hat mich zu der Person geformt, die ich heute bin.

Ohne den Einfluss meiner Mutter hätte ich keine Moral. Ich würde nicht wissen, wie ich mein wahres Potenzial erreichen kann.

Sie hat es immer ermutigt, aufzustehen und es wieder zu versuchen, egal wie schlecht ich war. Wenn ich die Leidenschaft hätte, etwas zu tun, würde sie nicht meine Träume zerstören. Sie glaubte, dass, wenn Sie Ihre Gedanken zu etwas gebracht haben, Sie immer erfolgreich sein können. Sie und ihre Mutter sagten immer zu mir: "Was dich nicht umbringt, macht dich nur stärker." Ich gebe ihr vielleicht nicht immer die beste Anerkennung für alles, aber die meiste Zeit scheint sie zu wissen, was das Beste ist.

ESSAY REVIEW

Nachdem ich Ihren Aufsatz gelesen habe, weiß ich immer noch sehr wenig über Ihre Mutter und wenig über ihren Einfluss in Ihrem Leben.

Wie kann das sein, nachdem du vier Absätze über diesen Einfluss erzählt hast? Nun, das Problem ist, dass das, was du mir erzählst, so vage ist, so allgemein und so klirrend, dass es praktisch bedeutungslos ist. Du könntest über irgendjemandes Mutter sprechen, also erzählst du mir nicht wirklich von deiner Mutter und ihrem Einfluss auf dich.

Es scheint mir eher, dass Sie eine Sammlung von meist allgemeinen Phrasen und allgemeinen Ideen gesammelt haben, die die Leute im Allgemeinen über Mütter im Allgemeinen sagen.

Du sagst, deine Mutter hat dich ermutigt, aufzustehen und es erneut zu versuchen. Kann ich Sie ermutigen, diesen allgemeinen Ratschlag zu befolgen und ihn auf diesen speziellen Fall anzuwenden? Löschen Sie diesen Aufsatz aus Ihren Unterlagen und aus Ihren Gedanken und beginnen Sie erneut.



Beginnen Sie mit etwas Konkreten. Beginnen Sie mit einem Satz wie: "Vor einer Nacht kam meine Mutter vor drei Jahren in mein Zimmer und sagte etwas, das meine Lebensweise veränderte." Ein solcher Satz wäre der erste Satz in einem Aufsatz, der konkret erklärt, was deine Mutter gesagt hat, warum sie gesagt hat und wie sie die Art und Weise, wie du dein Leben lebst, verändert hat.

Dann und nur dann würdest du verallgemeinern und so etwas in den letzten Sätzen sagen: "Das war vor drei Jahren eine Nacht. Aber meine Mutter scheißt jeden Tag so. Jeden Tag hilft sie mir, die Art zu verändern, wie ich mein Leben lebe. " (Schreiben Sie diese Sätze nicht wirklich. Entscheidend ist, dass Sie nicht das unverzeihlich vulgäre Wort "Scheiße" in Ihrem College Essay verwenden.

Ich entschuldige mich dafür!)

Wenn ich sage, dass du Sätze "wie" schreiben sollst, meine ich Sätze, die sich auf bestimmte Ereignisse beziehen. Für dich wird es nicht ungefähr die Zeit sein, in der deine Mutter in dein Zimmer kam und etwas sagte, was die Art, wie du lebst, verändert hat und es wird nicht um die Zeit gehen, in der du wegen Minderjährigen verhaftet wurdest und deine Mutter dich aus dem Gefängnis gerettet hat und hat dich dann für sechs Monate geerdet und dir einen Klavierlehrer angestellt.





Aber es wird um etwas gehen, das tatsächlich passiert ist und etwas bestimmtes für dich bedeutet hat.

Lassen Sie uns einige Sätze und Sätze betrachten, die in Ihrem Aufsatz entweder gar nicht oder ohne wesentliche Überarbeitung erscheinen sollten.

1.

"Sie hat mir beigebracht, wie man stark ist." Lösch das. Es ist im Grunde bedeutungslos. Es könnte bedeuten, dass deine Mutter dir beigebracht hat, Gewichte zu heben. Ich könnte Ihnen beigebracht haben, wie man Obdachlose ignoriert, die Sie um einen Dollar bitten. Sie könnte mir beigebracht haben, wie man ständige Enttäuschung erträgt. Weil es all diese Dinge bedeuten könnte, bedeutet es nicht wirklich etwas.

2. "Sie hat mir beigebracht, wie man alles durchmacht." Das Problem hier ist das gleiche wie das Problem mit der ersten Phrase.

Was genau hat sie dir beigebracht? Was meinst du mit "weitermachen"? Wie genau hat dir deine Mutter geholfen, weiterzumachen? Es wäre besser, den Satz zu streichen und ihn durch etwas zu ersetzen, wie etwa: "Meine Mutter hat mir geholfen aufzuhören, indem sie mir beibrachte, wie man meine Schnürsenkel richtig bindet." Offensichtlich wäre das ein triviales Beispiel für etwas, das deine Mutter dir beigebracht hat, aber es hätte eine Bedeutung.

3."Sie ist die Person, an die Sie sich immer wenden können." Abgesehen davon, dass du "du" sagst, wenn du "ich" meinst, ist die Phrase wieder ein leeres Klischee.

Was bedeutet es, sich an jemanden zu wenden? Kannst du ein Beispiel geben für eine Zeit, als du dich deiner Mutter zuwandtest und erklärst, was passiert ist und wie es dir geholfen hat, dich zu verändern?

4. "Sie hat mich dazu gedrängt, immer mein Bestes zu geben." Was bedeutet "schieben"?

Was bedeutet "dein Bestes geben"? Kannst du dich auf eine bestimmte Zeit beziehen, als du etwas Bestimmtes getan hast und deine Mutter sagte: "Hey, das ist nicht gut genug. Du kannst es besser machen. Beginne wieder"? Kannst du dann erklären, was passiert ist?

Hast du dein Gemälde überarbeitet und einen Preis gewonnen, oder deinen Aufsatz umgeschrieben und ein A bekommen, oder schneller gelaufen und eine Medaille bekommen?

5. "Meine Mutter war da durch alles" Dort, wo? Was bedeutet es, "da" zu sein? Was bedeutet "durch alles"? Jetzt versuchen Sie in diesem Fall genauer zu werden. Du fügst hinzu: "Ob [notiz orthographing; das Wetter ist die Sache mit Wind und Regen], es hat ihre Bank für Sport oder all die nächtlichen Hausaufgaben zerbrochen, um sicherzustellen, dass ich mit meiner Note zufrieden bin." Das ist besser, aber immer noch nicht spezifisch genug und nicht klar genug (in der Tat, es klingt, als ob deine Mutter deine Hausaufgaben für dich macht).

Hat deine Mutter ihre Kleidung bei Goodwill gekauft, um für deine Eislaufkurse zu bezahlen? Hat sie sich zu Ihnen gesetzt und Ihren Aufsatz Satz für Satz durchgelesen, um Ihnen zu helfen herauszufinden, was Sie sagen wollten und wie Sie es sagen sollten?

6.

"Sie ist die Art von Person, die sicherstellen wird, dass alle anderen erledigt sind, bevor sie es ist." Dieser Satz wäre in Ordnung, wenn der folgende Satz mit den Worten "Zum Beispiel" beginnen würde. Denken Sie jedoch daran, dass Sie einen Essay mit dem Titel "A Significant Influence" schreiben, nicht einen Titel mit dem Titel "all die Dinge, die meine Mutter groß machen"; Sie müssen sich auf die Frage des Einflusses konzentrieren.



7. "Sie ist die Person, die mich gelehrt hat, niemals aufzugeben und immer den Kopf hoch zu halten." Wie?

Wann? Was meinst du mit "Kopf hoch halten"? Können Sie sich auf eine bestimmte Zeit beziehen, als Sie vom Pferd gefallen sind und sich den Knöchel gebrochen haben und Ihre Mutter Sie ins Krankenhaus gebracht hat und über Nacht bei Ihnen war und dann zwei Monate lang auf Sie aufpasste und Sie dann zurück in die Ställe brachte und Sie machte Steigen Sie wieder auf das Pferd, obwohl Sie Angst hatten?

Oder wenn das nicht passiert ist, vielleicht etwas anderes.

8.





"Sie hat die Person gemacht, die ich heute bin." Streng genommen könnte das wahr sein, besonders in Anbetracht des fallengelassenen "Ichs". Im Ernst, es ist ein anderes bedeutungsloses Klischee.





Außerdem wäre es schön, über deine Mutter zu sagen, nur wenn du feststellen kannst, dass die Person, die du heute bist, eine wirklich wundervolle oder brillante Person ist, und dass das Einrichten dich von deinem Hauptzweck in dem Aufsatz ablenken könnte. Insofern Sie über den Einfluss Ihrer Mutter auf Sie schreiben, sollten Sie jedoch etwas Bestimmtes über Sie sagen, um die Art dieses Einflusses zu klären.

Sie beginnen das im nächsten Satz.

9. "Ohne meine Mutter hätte ich nie gelernt, wie man ein Freund wird oder wie man anderen Mitgefühl zeigt." Also hier sind Sie näher dran, etwas Bestimmtes zu sagen, aber Sie erklären nicht, wie Sie Mama Ihnen beigebracht hat, was sie Ihnen beigebracht hat.

Beachten Sie jedoch, dass Sie vermutlich Ihren gesamten Aufsatz darüber schreiben könnten, wie genau Ihre Mutter Ihnen beigebracht hat, wie man ein Freund wird.

Okay, natürlich könnte ich so weitermachen, Satz für Satz, aber ich denke, der Punkt sollte jetzt klar sein und ich möchte deine Zeit nicht verschwenden.

Natürlich rate ich Ihnen, von vorne anzufangen, aber es hat keinen Sinn, das zu tun, es sei denn, Sie haben eine klare Vorstellung davon, was Sie sagen wollen.

Ich denke, man muss sich entweder (a) auf ein bestimmtes Ereignis konzentrieren - etwas, was deine Mutter oder jemand anderes getan oder gesagt hat und erklären, wie genau dieses Ereignis passiert ist und ganz konkret, welchen Einfluss es auf dein Leben hatte oder ( b) eine Reihe spezifischer Ereignisse, die eine bestimmte Art von Einfluss erklären, den deine Mutter oder jemand anderes auf dich hatte (zum Beispiel könntest du wiederum deinen Aufsatz über die spezifischen Dinge schreiben, die deine Mutter dir getan oder gesagt hat, um dir das beizubringen ein Freund sein).

Ich war ein bisschen hart auf Ihren Aufsatz hier, aber angesichts dessen, was Sie über Ihre Mutter gesagt haben, schätze ich, dass Sie damit umgehen können.

Fühlen Sie sich frei, Ihre Revision erneut einzureichen. Ich habe Ihren Vornamen und den Namen Ihrer Schule entfernt, um Ihre Privatsphäre zu schützen. lassen Sie mich wissen, wenn Sie möchten, dass diese Informationen zu Ihrem Aufsatz hinzugefügt werden.



Beste Wünsche, EJ.

Eingereicht von: blond101910

Tagged . College Essay Hilfe, Essay schriftlich Hilfe



Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply