Beste Essaysammlungen

Posted on by Meztit

Beste Essaysammlungen




----

Es ist eine gute Zeit, um Essays zu lesen. Wie von vielen Schriftstellern und Kritikern bemerkt wurde, hat die Form in den letzten Jahren an Popularität und Sichtbarkeit gewonnen, und das Ergebnis war eine Fülle von fantastisch geschriebenen Sachbüchern zu einer Vielzahl von Themen, von persönlich über politisch bis hin zu ästhetisch.

Ob Sie als Leser nach einem einschneidenden Blick auf ein universelles Thema, nach einem eigenwilligen Blick auf eine bestimmte Ecke der Welt, nach einem einsichtsvollen Blick auf ein Stück jüngere Geschichte oder nach einer kraftvollen Erklärung des Selbst suchen, die Chancen stehen gut Sie können einen fantastischen Aufsatz zu diesem Thema finden - wenn nicht mehrere.

Was folgt, ist der Blick auf einige der besten Essay-Sammlungen, die dieses Jahr veröffentlicht wurden.

Einige nehmen eine sehr persönliche Sichtweise ein; andere kommen aus dem gesellschaftlichen Blickwinkel zu ihren Themen. Manche werden dich hysterisch machen; Andere könnten dich zu Tränen bringen. Am Ende eines chaotischen und unvorhersehbaren Jahres könnte eines dieser Bücher genau das sein, was du brauchst, um eine neue Ecke der Welt zu erkunden oder einen Durchbruch in irgendeinem alltäglichen Teil deines eigenen Lebens zu haben.

Oder die Erzählung, die darin enthalten ist, wird Ihnen ein paar Stunden Freude bereiten, wenn Sie sich in seinen Seiten verlieren.

Essays sind schließlich zu vielen Dingen fähig.

  • Die Kunst des Wartens: Über Fruchtbarkeit, Medizin und Mutterschaft

    Belle Boggs

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

    Fragen von Familie, Kindern und Wissenschaft sind für viele Sachbuchautoren bekannte Themen.

    In ihrem neuen Buch erforscht Belle Boggs eine Reihe von großen Ideen, von der Vielfalt der Emotionen, die die Elternschaft umgeben, bis hin zu der Frage, wie Kinder und Kinder (in Kinderbüchern) in der Fiktion und Popkultur angesprochen werden.

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

     

  • Ausreißer: Reisen in der Musik des 21.

    Jahrhunderts und der globalen digitalen Kultur

    Jace Clayton

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

    Die Fragen, die der Schriftsteller und Musiker Jace Clayton in seinem Buch stellt Entwurzeln sind einige der wichtigsten Diskussionen über Kultur, Grenzen und Geographie. Clayton erkundet, was es bedeutet, im aktuellen Jahrhundert ein globaler Künstler zu sein, und thematisiert auch Fragen der kulturellen Aneignung und der Art und Weise, in der Musik an unterschiedliche Zielgruppen auf der ganzen Welt vermarktet wird.

    Dies ist ein Buch, das dem Leser viele Gedanken zum Nachdenken gibt - sowie eine beträchtliche Liste von Musik, die sie vielleicht erkunden möchten.

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

     

  • Der Überfluss: Erzählende Essays Alt und Neu

    Annie Dillard

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

    Annie Dillards mächtige, häufig pastorale Sachbücher haben seit ihrem monumentalen Buch von 1974 die Leser erschüttert Pilger am Tinker Creek.

    Die Fülle bringt einige der kurzen Höhepunkte ihres Werkes zusammen mit einigen Aufsätzen, die hier zum ersten Mal in Buchform erscheinen. Dies dient als eine gute Einführung in Dillards resonanten Stil und Interessensgebiete.

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

     

  • Bekannte und seltsame Dinge

    Aufsätze

    Teju Cole

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

    Leser, die Teju Coles Fiktion erlebt haben, sind vertraut mit der genauen Art und Weise, in der er Sprache verwendet, oft zu vernichtenden Zwecken.

    Aber er hat auch eine Menge Sachbücher geschrieben, einschließlich einer regelmäßigen Kolumne über Fotografie für Das New York Times Magazin. Bekannte und seltsame Dinge sammelt eine Vielzahl seiner Essays zu so unterschiedlichen Themen wie Kunst, Nationalität, Literatur und mehr.

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

     

  • Seifenstücke

    Stanley Elkin

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

    Stanley Elkins Arbeiten sind oft merkwürdig absurd und können entwaffnend lustig sein, auch wenn es sich um unkonventionelle und manchmal erschütternde Themen handelt.





    (Der Roman Das magische Königreich und die Sammlung Ausrufer & Kibitzers, Kibitzers & Criers geben Sie ein gutes Gefühl für seine Vorgehensweise.) Diese Sammlung seiner Essays wurde erstmals 1992 veröffentlicht, und die neue Ausgabe hat eine Einleitung von Sam Lipsyte, einem Schriftsteller, der ein oder zwei Dinge über bitter lustige Fiktion weiß, die Unbehagen und Humor in verursachen kann gleichermaßen.

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

     

  • weißer Sand

    Erfahrungen von der Außenwelt

    Geoff Dyer

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

    Geoff Dyers Schriften sind nie vorhersagbar und treiben die Grenzen dessen, was der Aufsatz leisten kann, voran und widersetzen sich dabei den Erwartungen.

    Wie bei einigen seiner besten Arbeiten ist Dyer selbst in diesen Werken, die sich mit Fragen der Kunst, der Geographie und der Landschaften beschäftigen, ständig präsent, und seine durch und durch fehlbare Natur verleiht der alles beherrschenden Stimmung etwas.

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

     

  • Überheblichkeit: Warum es wichtig ist

    Dan Fuchs

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

    Dan Fox stellt sich mit diesem Buch keine leichte Aufgabe, eine Untersuchung von, na ja, warum das, was allgemein als eine schlechte Sache angesehen wird, wirklich lebenswichtig für die Kultur und unser Selbstempfinden ist.

    Dies ist, nicht wahr, ein Contrarian-for-the-sake-of-it Argument; es ist vielmehr ein gemessener, nuancierter Ansatz für eine Debatte, die sowohl im Bereich der Kultur als auch in größeren Debatten Anwendung findet.

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

     

  • Alles was wir nicht wissen

    Aaron Gilbreath

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

    Einige Essayisten bringen uns in unerwartete Ecken der Welt.

    Dies ist der Fall bei Aaron Gilbreath, der eindrücklich über Themen geschrieben hat, die so unterschiedlich sind wie Kapselhotels und kalifornische Honky-Tonks.





    Alles was wir nicht wissen ist Gilbreaths erste Sammlung von Essays, und es verspricht, ein feines Fenster in seine rigorose, weitläufige Sicht der Welt zu bieten.

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

     

  • Überall, wo ich gucke

    Helen Garner

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

    Diese neue Sammlung von Aufsätzen der gefeierten australischen Schriftstellerin Helen Garner behandelt Themen wie das Altern, ihre Beziehung zu ihrer Mutter und ihre Eindrücke der Filme von Russell Crowe.

    Das Ergebnis ist ein Buch mit einem großen Umfang, sowohl in Bezug auf die behandelten Themen als auch auf die stilistischen Ansätze, mit denen sie diskutiert werden - eine großartige Erinnerung an die Reichweite des Essays als Form.

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

     

  • Regeln für andere zum Leben

    Kommentare und Selbstwidersprüche

    Richard Greenberg

    AmazonBarnes & NobleiBücher

    Richard Greenberg ist vielleicht am bekanntesten für seine Arbeit als Dramatiker und Regisseur: seine Stücke Führ mich aus und Drei Tage Regen Beide wurden für den Pulitzer-Preis nominiert, der Gewinner gewann auch den Tony Award.





    In den Essays, die in diesem Band gesammelt werden, untersucht er eine Reihe von Themen, die alles vom Leben in New York bis zum Prozess des Alterns umfassen und ihm auf seinem Weg ein Fenster in sein Leben geben.

    AmazonBarnes & NobleiBücher

     

  • Gegen alles

    Aufsätze

    Mark Greif

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

    Das vergangene Jahr brachte es mit sich Das Zeitalter der Menschheitskrise: Gedanken und Fiktion in Amerika 1933-1973ein markantes kulturkritisches Werk von Mark Greif, der auch für seine Arbeit als Gründer des Magazins bekannt ist n + 1.

    In seiner besten Form verbindet er eine schlaue Liebe zum Detail mit einer weitreichenden historischen Sensibilität. Dieses Jahr bringt ein neues Buch von Greif mit, das eine Reihe seiner Essays über die amerikanische Gesellschaft und Popkultur sammelt.

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

     

  • Sprinkle Glitter auf meinem Grab

    Beobachtungen, Rants und andere emporhebende Gedanken über das Leben

    Jill Kargman

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

    Jill Kargman ist Autorin mehrerer Romane, von denen einer Momzillas, wurde als die Show angepasst Seltsame Mom Out, in dem Kargman schreibt und spielt.

    Die Essays im einprägsamsten Titel Sprinkle Glitter auf meinem Grab nehmen Sie alles von sozialen Dynamiken zur Angewohnheit auf, Nachrufe zu ihrem Ansatz zu erziehen.

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

     

  • Stromaufwärts

    Ausgewählte Essays

    Mary Oliver

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

    Einige der denkwürdigsten Aufsätze der letzten Jahre sind aus den Köpfen der Dichter gekommen, und diese Sammlung von Mary Oliver scheint keine Ausnahme zu sein.

    Wie bei ihrer Poesie liegt der Fokus hier auf der natürlichen Welt, mit Hinweisen auf Fragen des Ortes und auf das literarische Erbe, in das ihre Arbeit oft fällt (Walt Whitman ist nur eine der angedeuteten Figuren).

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

     

  • Erregt mich

    Benjamin Percy

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

    Benjamin Percys Text ist oft packend, ob er Geschichten über gewaltsame Obsessionen erzählt (Der Wilde), Geschichte im Science-Fiction-Kontext (Die Toten Länder) oder sich in von Superhelden bewohnte, geteilte Universen wagen (seine jüngsten Arbeiten über Grüner Pfeil).

    In dieser Sammlung erforscht er seine eigenen Gedanken zu Fiktion und Storytelling und teilt wertvolle Ratschläge zum Handwerk mit einer größeren Gemeinschaft von Lesern und Autoren.

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

     

  • Das Feuer diesmal: Eine neue Generation spricht über Rasse

    Jesmyn Ward

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

    Diskussionen über Rasse und Rassismus in der heutigen amerikanischen Gesellschaft sind immer häufiger geworden.

    Diese neue Anthologie, die von Jesmyn Ward herausgegeben wurde, enthält Schriften zu diesem Thema von einer großen Gruppe von Schriftstellern, darunter Kiese Laymon, Wendy S. Walters, Edwidge Danticat und Mitchell S. Jackson.

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

     

  • Die Terrorjahre

    Von Al-Qaida zum Islamischen Staat

    Lawrence Wright

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

    Unabhängig davon, ob er die amerikanische Außenpolitik oder die beunruhigende Geschichte von Scientology untersucht, kann Lawrence Wrights Sachbuch das Vertraute wieder neu fühlen lassen.

    Eine seiner Stärken als Autor ist seine Fähigkeit, bei lang andauernden Themen neue Blickwinkel zu finden - eine Fähigkeit, die in diesem Bereich genutzt werden sollte Die Terrorjahre, ein Blick auf den Anstieg des Terrorismus im Nahen Osten seit den 1990er Jahren.

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

     

  • Der Blick von den billigen Sitzen

    Neil Gaiman

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

    Dieser Band sammelt eine Reihe von Neil Gaimans Sachbüchern, die im Laufe von mehreren Jahrzehnten geschrieben wurden.





    Die Themen sind vielfältig, von der Art und Weise, wie er seine Liebe zum Lesen als Kind entwickelt hat, bis zu dem Prozess, mit dem er die Ideen für Bücher wie Sternenstaub und Amerikanische Götter.

    Es ist ein kraftvoller und charmanter Leitfaden für das literarische Leben eines Autors. Und eine Abteilung, die Erinnerungen an Figuren aus Gaimans Leben nach ihrem Tod gewidmet ist, enthält einige der bewegendsten Arbeiten des Buches.

    AmazonBarnes & NobleIndieboundiBooks

     

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply