Andrew Jackson Essay Fragen

Posted on by Alcala

Andrew Jackson Essay Fragen




----

Andrew Jackson Essays Biographie

Andrew Jackson, der siebte Präsident der USA, ist möglicherweise heute in größerem Umfang anwendbar als die meisten anderen Präsidenten des frühen 19.





Jahrhunderts. Im Zuge der umstrittenen Wahl von 2000 und angesichts wachsender Klagen über die "Schmutzigkeit" der Politik, würden wir gut daran tun, wieder auf Jacksons schmutzige und heiß umkämpfte Rasse für die Präsidentschaft im Jahre 1824 zu erscheinen, in der er die berühmte Abstimmung erhielt Schließlich verlagerte sich die Präsidentschaft nach der Wahl in die Residenz der Abgeordneten.

Während Jackson am Ende gewählt wurde, drängte er, das Wahlkollegium abgeschafft zu bekommen und wetterte auf Lebenszeit für Behördenleute. Während seines ganzen Lebens wurde Jackson wegen seiner standhaften Kritiken und autokratischen Art kritisiert, aber er erwies sich selbst als kluger und nachdenklicher Baby-Küsser.

Es wurde am effektivsten, nachdem er seine Optionen völlig überlegt hatte, die er entschied - sobald diese Wahl getroffen worden war, aber er verfolgte es unerbittlich und mähte allmählich seine Kämpfer ab, bis ihm gegeben wurde, was er brauchte. Dabei half er, den Staat zu modernisieren und definierte für alle Zeit seinen Begriff des Arbeitsplatzes als Mini-Aufklärung, die heute als Jacksonian die Vereinigten Staaten bekannt ist.

Andrew Jackson, der Sohn irischer Immigranten, Andrew und Elizabeth Jackson, verwandelte sich in die Hinterwälder der Carolinas - was damals als Grenze der Vereinigten Staaten galt.

Sein Vater starb kurz vor der Geburt von Andrew und seine Mutter versuchte, ihn aufzuziehen, um sich zu informieren. Jackson widersetzte sich, und ohne einen Vater zu bestimmen, wurde er ein wilder Junge, der seine Altersgenossen mobbte.

Die revolutionäre Schlacht betraf den jugendlichen Jackson auf eine äußerst private Art und ließ ihn für alle Zeit bitter gegenüber den Briten zurück.

Als der Konflikt in sein Gebiet kam, meldete sich sein ältester Bruder, Hugh, freiwillig zum Kampf und starb kurz danach in einem Kriegsstadium von Stono Ferry. Jackson arbeitete als Laufbursche für den Kommandanten des Patriotenregiments, aber nichts hätte ihn für die Tortur organisieren sollen, mit Hilfe britischer Truppen zusammen mit seinem anderen Bruder Robert gefangen genommen zu werden.

Nachdem beide durch das Schwert eines britischen Offiziers schwer verletzt worden waren, wurden Jackson und sein Bruder in ein Kriegsgefangenenlager getrieben, wo sie kleinere Pocken bekamen. Diese Zeit als Gefangener könnte Jacksons Bruder seinen Lebensstil kosten. Jacksons bester noch verbliebener Verwandter, seine Mutter, starb an Cholera, während er die Trupps in Charleston unterstützte.

Dementsprechend, als der Krieg endete, verließ Jackson Waisenkind und allein.

Als Jackson älter wurde, verlobte er sich zu einem wilden Lebensstil, indem er früher wettete, reiterte und feierte als früher oder später das Gesetz für eine Karriere auswählte. Er reiste nach Westen in das brandneue Tennessee Territorium. Nachdem er sich dort als Babyküsser in Stellung gebracht hatte, erhob er sich schnell durch die politischen Reihen.

Während Tennessee 1796 der Union beitrat, wurde Jackson Kongressabgeordneter und wurde 12 Monate später in den Senat befördert.





Er fand schnell heraus, dass er sich mit militärischen Angelegenheiten befasste und gewann 1802 die Wahl zum wichtigsten Volk der Landmiliz. Im Verlauf seiner Zeit in Tennessee nahm er an verschiedenen Duellen teil, als er fühlte, dass jemand seine Ehre bedroht hatte - sogar ein Töten Person einmal.

Während der Konflikt von 1812 begann, fiel es Jackson zu, den Creek Indianerstamm in einer Folge von brutalen Schlachten zu beschweren, in denen die Indianer insgesamt keinen Bereich fanden.

Als der Stamm fast ausgelöscht war, verhängte Jackson einen harten Vertrag gegen die Indianer und entband ihnen die meisten ihrer Ländereien und Rechte. Dann wandte er sich an den Laden, um die Stadt New Orleans vor Angriffen zu schützen.

Seine mutige Verteidigung der Stadt forderte große Verluste bei den Briten und machte ihn zu einem landesweiten Helden. aber die autokratische Art und Weise, in der er den Schutz führte, verärgerte viele Bürger und führte einen brandneuen Orleans Gerichtssaal, um ihm $ 1.000 für Verachtung ausgezeichnet.

Jahre später erlangte Jackson - inzwischen ein angesagter Vertreter der US-Armee - Aufträge, indische Angriffe in der Nähe von Spanisch-Florida zu verhindern.





Seine Invasion spanischen Territoriums und seine Hinrichtung britischer Staatsbürger löste einen weltweiten Vorfall aus - aber er besiegte die Indianer erneut erfolgreich. Präsident James Monroe ernannte Jackson Gouverneur von Florida, nachdem er von den Spaniern gekauft wurde, jedoch trat Jackson nach nur wenigen Monaten zurück, um die Präsidentschaft zu suchen.

Die Wahlen von 1824 und 1828 sind eine der schmutzigsten Kampagnen, die jemals für die Präsidentschaft geführt wurden.

Jackson gewann 1824 die berühmte Stimme praktisch, verlor aber, nachdem er die Mehrheit der Wahlmänner nicht gewonnen hatte, die Präsidentschaft in einer Stichwahl im Repräsentantenhaus.

Jackson wandte sich schnell auf 1828 und gewann in diesen 12 Monaten einen festen Sieg.

Jacksons Präsidentschaft wurde durch vier fundamentale Probleme geprägt: die zweite Finanzinstitution der USA, der Zoll von 1828, die Nullifizierungskrise und die Entfernung Indiens. Jackson unterzeichnete über neunzig Verträge mit Indianerstämmen und bewegte sie alle westlich des Mississippi-Tötungs-Tausends im System.

Die Krise der Nullifizierung entstand, nachdem vP John C. Calhoun das Konzept gefördert hatte, dass ein Königreich sich weigern könnte, einem Bundesgesetz zu gehorchen, "annulliere es", wenn dieses Land es wollte.





South Carolina stimmte dafür, den Tarif von 1828 zu annullieren, und für einige Zeit schien es, als ob die Nation mit South Carolina in den Krieg ziehen könnte, da Jackson Marinetruppen an den Grenzen des Landes massierte. Jacksons kluges Management des Szenarios und seine robusten Appelle an die amerikanischen Menschen vermieden jedoch eine Katastrophe und töteten die Annullierungsbewegung.

Jackson verbrachte einen Großteil seiner acht Jahre als Präsident versuchen, die landesweite Finanzinstitution zu brechen, die durch den Kongress im Jahr 1816 als nationales Zentrum für die Finanzabdeckung gechartert wurden.

Jackson fühlte, dass die Bank ein unfaires Monopol war und dass sie ihre riesige Energie missbrauchte oder missbrauchen konnte - eine Elektrizität, die teilweise die katastrophale Panik von 1819 ausgelöst hatte. Jackson unternahm alles, um das Finanzinstitut zu brechen, ein Kreuzzug, der ihm fast den Preis abverlangte Präsidentschaft im Jahr 1834 und brachte ihm eine professionelle Zensur durch den Senat. obwohl er 1837 das Finanzinstitut getötet hatte. Als Teil seines lebenslangen Misstrauens gegenüber Krediten zog er außerdem die Schulden des Landes zurück.

Jackson verließ das Büro im Jahr 1839 wild populär.

Seine Anziehungskraft stieg von seinen Hinterwäldeln hinaus an. Er betrachtete sich als "Jedermann", der zum höchsten Arbeitsplatz des Landes aufgestiegen war. außerdem hatte er immer wieder gezeigt, dass er nicht gemobbt werden konnte, indem er den Senat oder überseeische Regierungen benutzte. Als Jackson Martin Van Buren empfahl, ihn als Präsident zu gewinnen, gewann Van Buren überwältigend. Jackson zog sich in der Zwischenzeit in seinen Kreis von Verwandten Plantagen in Tennessee zurück, in die Eremitage, in der er im Alter von achtundsiebzig Jahren starb.

Kostenlos finden Andrew Jackson Essays, Forschungsarbeiten, Antworten auf Essayfragen

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply