Anwendungs-Aufsatz-Thema

Posted on by Colley

Anwendungs-Aufsatz-Thema




----

Endicott, N.Y.

"Meine Familie ist ein Matriarchat in einer patriarchalischen Gemeinschaft."

Jeffrey C.





Yu

Nicht alle Söhne von Ärzten züchten Enten und Hühner in ihrer Küche. Aber ich tue. Mein Vater hat es mir beigebracht.

Während meine Kindheit in einer sich verschlechternden Industriestadt verbracht wurde, wuchs mein Vater während des Beginns von Mao Zedongs Kulturrevolution auf. Nachdem er die Universität verlassen hatte, damit seine Schwester teilnehmen konnte, arbeitete mein Vater als Landwirt in einer Kommune.

Während ich also jeden Morgen mit luftigen Beethoven-Melodien aufgewachsen bin, wuchs mein Vater inmitten der erdigen Aromen von Heu und Vieh auf. Jedes Mal, wenn ich zwischen unserem Flügel und unseren kleinen Hühnern schaue, bin ich erstaunt über die krassen Unterschiede zwischen unserer Kindheit und darüber, wie mein Vater mit der Viehzucht ein Stück seiner ländlichen Erziehung mit mir teilt.

Um diesen Unterschieden Rechnung zu tragen, hat mich mein Vater mit verschiedenen Erfahrungen vertraut gemacht, von der Formung von Statuen aus Toilettenpapier bis zum Bau von Gewächshäusern von Grund auf.





Sie fragen sich vielleicht: Was macht er für einen traditionellen 9-zu-5-Job? Er hat bereits ein Forschungsschiff geleitet, das über den Pazifik navigiert ist, drei patentierbare Windturbinen entworfen und jede denkbare Position gehalten hat, vom Sous-Chef bis zum Motorola-Techniker.

Die Antwort? Nichts. Er ist momentan ein Vater, der zu Hause bleibt.

Meine Familie ist ein Matriarchat in einer patriarchalischen Gemeinschaft. Dementsprechend werde ich mit Erstaunen begrüßt, wenn ich versuche, den finanziellen Status meines Vaters zu erklären. "Wie faul und unmotiviert muss er sein!" Viele versuchen ihre Überraschung zu verbergen, aber ihre verstohlenen Blicke sagen alles. In einer Gesellschaft, die den wirtschaftlichen Wert in den Vordergrund stellt, könnten diese Annahmen auch für andere Personen gelten, aber nicht für meinen Vater.

Wenn ich mir die Medien anschaue, sei es die Titelseite einer Zeitung oder eine Reportage in einem Website-Artikel, sehe ich oft Höhepunkte von Eltern, die unglaubliche Stunden und Gelegenheitsjobs machen, um sicherzustellen, dass ihre Kinder gut erzogen werden. Während diese Geschichten sicherlich lobenswert sind, überschatten sie oft die weniger sichtbaren, ebenso wichtigen Handlungen von Menschen wie meinem Vater.

Mir ist jetzt klar, dass mein Vater seine vielversprechende Karriere und seinen finanziellen Stolz geopfert hat, um sicherzustellen, dass sein Sohn die nötige Aufmerksamkeit, Fürsorge und moralische Erziehung erhält, die er braucht. Durch seine ruhigen, selbstlosen Aktionen hat mein Vater mir mehr gegeben als aus einem Gehaltsscheck gekauft werden kann und mein Verständnis darüber, wie wir uns als Menschen entscheiden können, unser Leben zu leben, neu definiert.

Ich bin stolz zu sagen, dass mein Vater der reichste Mann ist, den ich kenne - reich nicht an Kapital, sondern an Charakter. Durchdrungen vom Einfallsreichtum, um komplexe Physik- und Kalkulationsprobleme zu lösen, elektrisiert mit der Energie eines jungen Unternehmers (obwohl er seinen ersten Windmühlenanlauf im Alter von 50 Jahren begann) und erfüllt mit der Freundlichkeit, seinen Sohn zu Übungen und Proben zu befördern. Am Ende des Tages sind es die Charakterzüge in den Menschen, die mir wichtiger sind als die, die sie auf dem Papier haben.

Geschichten wie mein Vater erinnern mich, dass der Wert in anderen Formen als einem sechsstelligen Gehalt kommen kann.





Er ist eine Inspiration, die mich daran erinnert, dass Optimismus, Leidenschaft und Kreativität einen Unterschied in einem Leben machen können, das so jung ist wie meines. Es sind diese unausgesprochenen Tugenden, die mich definieren.

Ob es nun ist, wenn ich Serviettenlotus für das Weihnachtsessen meiner Suppenküche falte oder Challah-Brot-French-Toast-Sticks für meinen Chemiekurs backen, mir ist klar, dass Leistung nicht empirisch gemessen werden muss.





Es ist diese unternehmerische, selbstbestimmte Entschlossenheit, Ideen zum Leben zu erwecken, die mich antreibt. Mein Vater lebt das Leben abseits der ausgetretenen Pfade.

Auch ich hoffe, diese unorthodoxe Einstellung anderen Menschen und Gemeinschaften zu vermitteln.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply