Pflege für ältere Eltern Essay

Posted on by Cooke

Pflege Für Ältere Eltern Essay




----

Posten Sie Ihren Aufsatz. Holen Sie sich Experten-Feedback. Kostenlos.

Wir versuchen den Schülern zu helfen, ihr Schreiben auf die harte Art zu verbessern.

Kennen Sie Studenten, die kritische Essay-Rezensionen von einem Professor für Englische Literatur möchten? Klicken mögen Teilen. Klicken Sie hier, um sich anzumelden und Ihren eigenen Aufsatz zu veröffentlichen. Wir bieten keine kostenpflichtigen Dienste an. Alle Bewertungen sind komplett kostenlos.

Wie man auf deine Eltern aufpasst




Beratung bei der Pflege Ihrer älteren Eltern



Als wir noch in unseren Windeln oder Windeln waren, störten wir unsere Eltern mit unseren Wutanfällen.

Früher haben wir sie für Süßigkeiten und Süßigkeiten bedrängt. Als wir die Bedeutung von Geld erlernt haben, haben wir sie wegen unserer Zuwendungen belästigt.

Wenn also die Zeit kommt, in der sich unsere Eltern finanziell und physisch nicht richtig ernähren können, was werden wir tun?

Sie waren für uns da, wenn wir sie immer wieder für etwas ärgerten. Werden wir jetzt für sie da sein?



Viele Eltern werden von ihren Kindern verlassen. Sie werden den Pflegeheimen und Einrichtungen für ältere Menschen überlassen.

Allzu oft besuchen die Jungen nur während der Ferien. In einigen Teilen der Welt enden die von ihren Kindern verlassenen älteren Menschen mittellos.

Sie werden obdachlose Bettler. Die Älteren erweisen sich als die am meisten vernachlässigte Bevölkerungsgruppe in unserer Gesellschaft.



Doch viele Eltern auf der ganzen Welt werden nicht verlassen oder vernachlässigt. Ihre Kinder lieben sie immer noch und kümmern sich um sie. Viele erleben die Freude, sich um ihre Enkelkinder zu kümmern.

Sie werden zu einer Inspiration für ihre Enkelkinder. Die NBA-Hall of Fame-Legende Larry Bird und US-Präsident Barack Obama wurden von ihren Großeltern aufgezogen, als ihre eigenen Eltern starben.



Sich um seine Eltern zu kümmern, sollte nicht als ein düsteres Schicksal gesehen werden, sondern als eine neue Erfahrung, eine neue Chance zu lernen.

Viele karriereorientierte Menschen sind unglücklich, nur weil sie nicht die Zeit haben, mit ihren alten Eltern zu verbringen.

Sie fühlen sich elend, weil sie nicht in der Nähe sind, wenn sie gebraucht werden.



Diejenigen, die sich um ihre eigenen Eltern kümmern, haben eine mutige Entscheidung getroffen. Es ist klüger, unseren Eltern zu erlauben, in unseren eigenen vier Wänden zu leben, als sie in Pflegeheimen allein zu lassen. Pflegeheime fördern nicht immer aktiv Gesundheit und Wohlbefinden. Es ist besser, wenn wir uns um unsere eigenen Eltern kümmern, als wenn Pflegekräfte oder Pflegekräfte sich um sie kümmern.



Die Pflege unserer Eltern ist nicht nur eine neue Lernerfahrung, sondern auch ein Moment, um die alten Bindungen zu stärken, die Familienbande zu verbessern und die Familienmitglieder einander und der neuen Generation näher zu bringen.





Sich um unsere älteren Eltern zu kümmern, kann eine schöne und emotionale Erfahrung sein.



Es ist wichtig, dass diejenigen, die sich um ihre Eltern kümmern, lernen, Bedürfnisse von Bedürfnissen zu unterscheiden. Die Sorge um unsere Eltern bedeutet, sich zuerst um die Bedürfnisse zu kümmern. Aber manchmal verwechseln wir Bedürfnisse nach Wünschen. Ältere Eltern brauchen nicht nur Kleidung, Nahrung und einen warmen Schlafplatz.

Sie brauchen auch Liebe, emotionale und moralische Unterstützung und Zeit mit ihren Familien.



Eltern mögen alles Mögliche, von Ferien und Autos bis zu Filmabenden und Ausflügen ins Restaurant.

Aber solange Sie verstehen, dass Liebe und Unterstützung Teil dessen sind, was sie wirklich brauchen, ist es in Ordnung, sich auf die Erfüllung ihrer Bedürfnisse zu konzentrieren.



Aber wenn du "nein" sagen musst, wenn deine Eltern etwas wollen, dann sag es sanft.

Du kannst deinen Eltern nicht die ganze Zeit gefallen. Wenn sie wollen, dass etwas getan wird, und du es nicht tun kannst, sag "nein", aber auf eine sanfte Art und Weise. Verstehe, wie frustrierend es für sie sein muss, dich bitten zu müssen, Dinge für sie zu tun.



Diejenigen, die sich um ihre alten Eltern kümmern, müssen sich viele Sorgen machen und mutig ihren Ängsten begegnen.

Unsere Eltern waren einst unser Fels der Unterstützung. Sie haben uns beschützt und uns durch harte Zeiten geholfen. Aber jetzt sind wir die Beschützer und Tröster.



Der schwierigste Teil, sich um ältere Eltern zu kümmern, ist, mit der Angst vor dem Tod zu leben und dann zuzusehen, wie deine Eltern sterben.

Jeder fürchtet den Tod wegen seiner Endgültigkeit. Bevor dieser Moment kommt, ist es eine gute Idee, alte, aber glückliche Erinnerungen, die Sie und Ihre Eltern miteinander geteilt haben, wieder aufleben zu lassen. Wenn Sie Ihre Erinnerungen lebendig halten, werden Ihre Eltern erkennen, dass ein Teil von ihnen weiterlebt, nachdem sie weg sind.



Aus dem gleichen Grund, erinnern Sie sich nicht an alten Groll.

Benutze deine neue Autoritätsposition in Bezug auf deine Eltern nicht, um Rache an einem früheren Fehler zu nehmen. Sei offen dafür, ihre Entschuldigung zu hören, aber bitte nicht um Entschuldigung.



Wenn deine Eltern älter werden, werden sie abhängiger von dir. Aber das bedeutet nicht, dass du sie wie Kinder behandeln solltest. Respektiere die Tatsache, dass sie reife Wesen mit ihren eigenen Gedanken und Gefühlen sind.





Lassen Sie Ihre Eltern die Hausarbeit teilen, wenn sie können. Einige unserer alternden Eltern lieben es weiterhin zu arbeiten oder einfach nur das Gefühl, nützlich zu sein. Lass sie entscheiden, ob sie dem gewachsen sind. Für viele ältere Menschen gilt es zu arbeiten, als untätig zu bleiben.



Sie können auch Ihren Eltern helfen, sich an sozialen Aktivitäten zu beteiligen.

Aktivitäten mit moralischen, spirituellen, sozialen oder emotionalen Aspekten helfen, Ihre Familie zu binden. In die Kirche gehen, auf einer Messe einen Stand aufstellen, an einem Wohltätigkeitsspaziergang teilnehmen, in einer örtlichen Schule oder einem Obdachlosenheim helfen und so weiter, sind alles Aktivitäten, die helfen können, Menschen zusammenzubringen.









Meckern Sie nicht, wenn Sie denken, dass Sie zu viel Geld oder Zeit damit verbringen, auf Ihre Eltern aufzupassen. Erinnere dich an die Opfer, die sie für dich gebracht haben, und erinnere dich daran, dass sie einzigartige Menschen sind, die deine Unterstützung verdienen.



Wenn du dir Sorgen um Geld machst, versuche es für dich zu behalten.

Das letzte, was Sie tun möchten, ist den Eindruck zu erwecken, dass Ihre Eltern eine finanzielle Belastung darstellen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ältere Menschen Selbstmord begehen, weil sie glauben, dass sie ihre Familien belasten.



Wenn Sie Ihre Eltern mit Würde und Respekt behandeln, werden sie die Motivation haben, weiter zu leben und das Leben zu genießen. Aber es gibt immer Momente, in denen wir unsere Eltern bedauern oder sich selbst bemitleiden können.

Versuchen Sie, Ihren Eltern nicht zu frönen oder sich diese Art von schwächenden Emotionen zu erlauben.





Versuchen Sie, in Ihren Eltern den Willen zum Leben und zum Leben zu inspirieren.



Die Übernahme der Verantwortung für die Pflege Ihrer älteren Eltern kann eine große Herausforderung sein, aber es ist eine großartige zweite Chance, um Ihren Eltern zu zeigen, wie sehr Sie sie lieben und die Opfer, die sie für Sie gebracht haben, zu schätzen wissen.








Eingereicht von: Katzensteven

Tagged . Elternarbeit Essay, Essay darüber, wie man auf die Eltern aufpasst



Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply