Es war der größte Tag meines Lebensessays

Posted on by Goltikinos

Es War Der Größte Tag Meines Lebensessays




----

Ring Ring! Das repetitive Geräusch meines Weckers ging zu einem ungewöhnlich frühen Zeitpunkt um 5:00 Uhr morgens auf. Obwohl es früh war, war ich schon wach.





Heute fuhren wir nach Seaside Heights und ich nahm zwei Freunde mit. Ich war aufgeregt. Ich stand auf und begann mich fertig zu machen. Ich duschte, putzte mir die Zähne und zog eine neue Kleidung an. Während dies alles vor sich ging, machten sich meine Eltern bereit, und meine Freunde waren auf dem Weg zu unserem Haus.





Unser gesamtes Gepäck stand hoch neben der Haustür. Es war kurz vor 6 Uhr, als es an der Tür klopfte. Meine Freunde waren hier.

"Danke, dass du ihnen erlaubt hast, mit uns zu kommen, ich versichere dir, dass es ihnen gut gehen wird", sagte meine Mutter zu ihren Eltern.



"Okay, ruf uns an, wenn du was brauchst", antworteten ihre Eltern. Nach einer kurzen Unterhaltung packten wir das Auto.

Als ich rausging, atmete ich tief die frische Sommerluft ein.





Es war so ein schöner Tag. Das Wetter war nicht brennend, aber auch für den Sommer war es nicht sonderlich kalt. Es war perfekt. Wir haben das Haus um 7:00 Uhr verlassen. Als wir ins Auto stiegen, stellten meine Eltern das Radio für uns auf. Da wir alle verschiedene Musikgenres mochten, konnten wir uns auf keinen Sender einigen, dem wir zuhören konnten. Als Teenager in der heutigen Gesellschaft haben wir darüber geredet und die einzig logische Lösung gefunden.

"Nun, wir haben alle unsere iPods bei uns, oder?" fragte mein Freund.

"Ich habe meinen", antwortete mein anderer Freund.

"Ich habe auch meine", sagte ich.

"Dann lasst uns alle nur ein bisschen auf unsere iPods hören", sagte sie.



Als wir unseren iPod hörten, schien die Autofahrt endlos zu sein. Ich weiß, dass ich dieselben Bäume gesehen habe, mindestens drei oder vier Mal.

"Willst du für ein spätes Frühstück anhalten?", Fragte mein Vater.

"Nein danke, wir werden warten bis wir da sind", antwortete ich.

Der Verkehr war sehr schlecht und um diese Zeit war es schon fast 9.30 Uhr.

Wir beschlossen, dass wir nur warten würden, bis wir dort ankamen und zu Mittag aßen. Es war wahrscheinlich nur 30 Minuten später, dass wir zu einem strahlend blauen Schild mit einer Sonne auf dem Platz fuhren, die "Willkommen in Seaside Heights" sagte. Es war noch kürzer, als wir im Hotel ankamen, das wir für die nächste Woche nach Hause rufen würden. Wir packte unsere Koffer aus und zog uns in das Zimmer.

Das Zimmer war kleiner als erwartet, aber es hatte immer noch ein privates Zimmer für alle. Nachdem wir uns aufgestellt, T.V. geguckt und ein kurzes Nickerchen gemacht hatten, war es wahrscheinlich 11:45 Uhr.

"Wer möchte zum Mittagessen gehen?" fragte mein Freund

"Ja", mein anderer Freund und ich sagten gleichzeitig.


Wir gingen auf die Promenade und sahen uns eine Reihe von Essensorten an.

Wir fanden schließlich, oder unsere Nasen fanden schließlich, ich sollte sagen, ein nettes Restaurant, das den Geruch des italienischen Essens herauskommen ließ. Meine Freunde haben beide zwei Scheiben Pizza und Limonade. Ich bestellte ein Wurstsandwich mit gerösteten Paprika, gebratenen Zwiebeln und Limonade.

Das Essen war köstlich! Die Wurst war perfekt gebraten, und die Paprika war nicht zu süß oder zu scharf. Die Limonade war so erfrischend nach der langen Fahrt und zu Fuß zum Essen.



Nachdem wir gegessen hatten, gingen wir wieder auf die Promenade.





Von links nach rechts und dann wieder von links nach rechts. Wir schauten auf das tanzende Wasser. Ich kann nicht für sie sprechen, aber ich dachte an all die möglichen Dinge, die zu tun waren und welche lustigen Abenteuer vor uns lagen.

Es traf mich sofort, und das wurde der beste Tag meines Lebens.






Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply