Wels im Badewannenaufsatz

Posted on by Mcelveen

Wels Im Badewannenaufsatz




----

Wels Essay

Social Media hat unser heutiges Leben verändert. Wir können uns mit Leuten anfreunden, die auf der anderen Seite des Globus leben, einem anderen Land; jeder von irgendwo aus der Ferne möglich. Wir können uns ihre Bilder ansehen, sehen, dass sie Hobbys sind und es ist fast so, als ob wir sie wirklich kennen würden.

wie wirklich enge Freunde. Aber woher wissen wir, dass diese Leute sind, die sie wirklich sagen, dass sie sind? Wir nicht. Oft stellen wir nicht einmal die Tatsache in Frage, dass diese Leute total vortäuschen könnten, wer sie wirklich sind.

Nev Schulman, ein New Yorker Fotograf ist nur ein typischer Joe.





Er hat ein Facebook und hat ein paar hundert Freunde. Eines Tages, zu seiner Überraschung, bekommt er ein Gemälde von einem 8-jährigen namens Abby. Dies war ein Gemälde eines Bildes, das Nev vor ein paar Monaten aufgenommen hatte.

Nev ist überrascht von ihrem unglaublichen Talent. Sie werden Freunde auf Facebook. Nev spricht weiter mit Abby über ihre Liebe zum Malen. Wer weiß, vielleicht ist Abby das nächste Da Vinci! Aber weiß Nev wirklich etwas über Abby?

Er weiß, was er auf Facebook und ihren Fotos gelesen hat. Aber ist Abby wirklich, wer sie sagt, sie ist?

Catfish ist ein Dokumentarfilm über die harte Wahrheit in Social Media.





Im Jahr 2007 wurde Catfish von Ariel Schulman und Henry Joost erstellt und produziert. Der Dokumentarfilm ist voller Täuschung, Wendungen, Lügen und Verschwörungen.

In dieser Geschichte folgt Ariel seinem Bruder Nev acht in einer Reise von einem halben Monat, in der er eine Familie kennenlernt, von der er nichts wusste, abgesehen von dem, was er auf Facebook gelesen hat. Nev wird fasziniert von einem talentierten jungen Mädchen namens Abby und ihrer Mutter Angela und besonders von Abbys älterer Schwester Meg.

Heutzutage sind die Risiken, die damit verbunden sind, jemanden online kennen zu lernen, nicht von Herzen zu nehmen.

Unglücklicherweise findet Nev Schulman das auf sehr schwierige Weise heraus. Er wird davon überzeugt, dass diese erstaunliche junge Malerin Abby diese wundervolle Familie hat und ein erstaunliches Talent für die Malerei hat; Aber ist Abby wirklich, wer sie sagt, sie ist?

Abby ist 8 Jahre alt und lebt bei ihrer Mutter Angela und ihrem Vater Vince. Sie hat eine 19-jährige Schwester namens Meg. Nev wird mit Meg "involviert". Kannst du es ihm verübeln? Aus Megs Bildern ist sie einfach hinreißend. Meg lebt ein paar Städte von ihrer Familie entfernt und besitzt eine Pferdefarm. Nev und Meg beginnen eine romantische Beziehung, ohne einander zu treffen. Nach einiger Zeit beginnen sich die Dinge, die Nev erzählt, langsam nicht zu addieren.

Alles beginnt, wenn Meg mit Nev in Verbindung steht und ihm ein Lied schickt, das sie überspielt hat. Als Nev bemerkt, dass das Lied nur jemand anderes ist, der es singt, beginnt er sich zu fragen, welche anderen Lügen Meg und möglicherweise ihre Familie ihm erzählen könnte.

Nev und seine Kollegen gehen und besuchen Abby und ihre Familie überraschend. Bevor sie überhaupt auftauchen, gehen sie hinaus und schauen sich Megs Farm an, um herauszufinden, ob sie wirklich lebt, wo sie sagt, dass sie lebt. Sobald sie dort ankommen, erkennen sie, dass es verlassen und zum Verkauf steht; eine andere Sache, die nicht summiert.

Früh am Morgen geht Nev zu Abby weiter. Angela, Abbys Mutter, sieht ihren Bildern nicht ähnlich, ihr Vater Vince auch nicht. Nev weiß jetzt, dass sein Verdacht über diese Familie wahr ist; Sie sind falsch.

Catfish enthüllt die verborgene dunkle Wahrheit über die Risiken, die soziale Netzwerke erhalten.

Vince fasst das sehr gut zusammen, indem er eine Analogie über Wels verwendet. Wenn er Fischer war, würde er Kabeljau nach China bringen, aber als er dort ankam, würde der Fisch verdorben werden. Er versuchte dann, Wels in den Kabeljau zu legen, und sie blieben frisch, als sie in China ankamen. Vince fährt fort zu sagen, dass Menschen auch Wels sind. Wels sind Menschen, die dich auf Trab halten, die dich dazu bringen, wirklich darüber nachzudenken, was sie sagen / tun.

Sie halten die Dinge frisch und frisch.





Warum haben die Produzenten diesen Filmwels genannt, den Sie fragen könnten? Abbys Familie schickte Nev auf ein Abenteuer mit neuen Drehungen und Wendungen jeden Tag.

Ich mochte diesen Film wirklich.





Es war sehr interessant und voller Überraschungen. Ich hätte nie gedacht, dass die Hälfte der Dinge, die in diesem Film passiert sind, tatsächlich passieren würde.

Ich würde diesem Film 4 von 5 Sternen geben. Ich kann diesen Film jedem empfehlen. Dieser Film hilft dabei, die wahre und etwas schockierende Wahrheit darüber zu enthüllen, wie riskant es ist, zu glauben, was wir auf unseren Facebook-Seiten von "Freunden" lesen.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply