Aufsatz über die Verantwortlichkeiten eines Bürgers

Posted on by Mooguzuru

Aufsatz Über Die Verantwortlichkeiten Eines Bürgers




----

Indien ist ein demokratisches Land, in dem seine Bürger frei leben, aber sie haben viele Rechte und Pflichten gegenüber ihrem Land. Rechte und Pflichten sind zwei Seiten einer Medaille und beide gehen nebeneinander. Wenn wir Rechte haben, müssen wir auch ihre entsprechenden Verantwortlichkeiten haben.

Rechte und Pflichten gehen Hand in Hand mit uns, wo wir leben, egal in welcher Heimat, Gesellschaft, Dorf, Staat oder Land. Heute werden die Schüler von ihren Lehrern beauftragt, einige Absätze zu schreiben oder einen Essay zu einem beliebigen Thema zu verfassen, um ihre Englischkenntnisse und ihr Wissen zu erweitern und das Bewusstsein zu schärfen. Im Folgenden finden Sie einige Abschnitte, kurze Essays und lange Essays zu Rechten und Pflichten der Bürgerinnen und Bürger, um den Schülern bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu helfen.

Alle Rechte und Pflichten der Bürger Essay sind sehr einfach geschrieben. So können Sie jeden Aufsatz nach Ihren Bedürfnissen und Anforderungen auswählen:

Essay über Rechte und Pflichten der Bürger

Rechte und Pflichten der Bürger Essay 1 (100 Wörter)

Bürger ist die Person, die als Einwohner in einem Dorf oder einer Stadt des Staates und des Landes lebt.

Wir alle sind Bürger unseres Landes und haben verschiedene Rechte und Pflichten gegenüber unserem Dorf, unserer Stadt, unserer Gesellschaft, unserem Staat und unserem Land. Rechte und Pflichten jedes einzelnen Bürgers sind sehr wertvoll und miteinander verbunden. Jeder Staat oder jedes Land bietet seinen Bürgern grundlegende Bürgerrechte wie persönliche Rechte, religiöse Rechte, soziale Rechte, moralische Rechte, wirtschaftliche Rechte und politische Rechte.

Als Bürger des Landes sind wir moralisch und rechtlich verpflichtet, unsere Aufgaben immer gemeinsam zu erfüllen. Wir sollten einander lieben und respektieren und ohne Unterschied zusammenleben. Von uns wird erwartet, dass wir Zeit opfern, um unser Land zu schützen.

Rechte und Pflichten der Bürger Essay 2 (150 Wörter)

Bürger, die im Land leben, müssen ihre Rechte und Pflichten kennen.

Das Verständnis aller von der Regierung vorgelegten Regeln und Vorschriften kann jedem Bürger helfen, seine Verantwortung gegenüber dem Land zu erfüllen. Wir müssen unsere Rechte für unser eigenes Wohlergehen und unsere Freiheit im Land verstehen und den Gemeinden und dem Land dienen. Die Verfassung Indiens (als höchstes Gesetz Indiens bezeichnet) trat 1950 am 26. Januar in Kraft und gab dem indischen Bürger demokratische Rechte.

Gemäß der indischen Verfassung haben die Menschen in Indien verschiedene Rechte und Pflichten.

Es gibt ungefähr sechs Grundrechte der indischen Bürger, ohne die niemand demokratisch leben kann.





Mittel, Demokratie im Land kann nur arbeiten, wenn seine Bürger Rechte haben. Solche Rechte verhindern, dass die Regierung diktatorisch und grausam ist. Grundrechte helfen Menschen in ihrer moralischen, materiellen und Persönlichkeitsentwicklung.

Im Falle von Rechtsverletzungen von jemandem können Gerichte sie schützen und schützen. Auch für den Frieden und den Wohlstand des Landes gibt es grundlegende Verpflichtungen.

Rechte und Pflichten der Bürger Essay 3 (200 Wörter)

Grundrechte der indischen Bürger werden ihnen für die grundlegenden und wesentlichen Bedingungen eines guten Lebens für ihren Fortschritt gegeben.

Ohne solche Rechte kann kein indischer Bürger seine Persönlichkeit und sein Selbstvertrauen entwickeln.





Diese Grundrechte werden in der indischen Verfassung beibehalten. Grundrechte werden durch das höchste Recht geschützt und den Bürgern garantiert, während die gewöhnlichen Rechte durch das gewöhnliche Recht garantiert werden. Grundrechte der Bürger sind in der gewöhnlichen Situation nicht verletzbar, jedoch können sie in einigen vernünftigen Umständen vorübergehend außer Kraft gesetzt werden.

Sechs Grundrechte nach der indischen Verfassung sind das Recht auf Gleichheit (Artikel 14 - Artikel 18), Recht auf Religion (Artikel 25 - Artikel 28), Recht auf Ausbeutung (Artikel 23 - Artikel 24), Recht auf Kultur und Bildung (Artikel 29 - Artikel 30), Recht auf Freiheit (Artikel 19 - Artikel 22) und Recht auf Verfassungshilfen (Artikel 32).

Die Bürger genießen ihre Grundrechte überall im Land. Er / sie kann für Rechtshilfe vor Gericht gehen, falls seine Rechte gewaltsam verletzt werden.





Es gibt auch verschiedene Verantwortlichkeiten für die guten Bürger, denen alle folgen müssen, um die Umgebung zu verbessern und inneren Frieden zu erlangen. Die Erfüllung der Verantwortung gegenüber dem Land gibt dem Land ein Gefühl der Eigenverantwortung.





Als ein guter Bürger des Landes sollten wir nicht Elektrizität, Wasser, natürliche Ressourcen, öffentliches Eigentum usw. verschwenden. Wir sollten alle Regeln und Gesetze ebenso befolgen wie Steuer fristgerecht bezahlen.


 

Rechte und Pflichten der Bürger Essay 4 (250 Wörter)

Grundrechte, die den indischen Bürgern gewährt werden, sind wesentlicher Bestandteil der Verfassung.

Solche Grundrechte können vom Parlament in einem besonderen Verfahren geändert werden. Keine andere Person als der indische Staatsbürger darf solche Rechte genießen, mit Ausnahme des Rechts auf Freiheit, Leben und persönliches Eigentum.

Andere Grundrechte, mit Ausnahme des Rechts auf Leben und persönliche Freiheit, können während der Zeit des Notfalls ausgesetzt werden. Wenn ein Bürger feststellt, dass seine Rechte verletzt sind, kann er vor Gericht (Oberster Gerichtshof und Oberster Gerichtshof) zur Vollstreckung gehen.

Einige Grundrechte sind positiv oder negativ und werden den gewöhnlichen Gesetzen immer überlegen. Einige Grundrechte wie Meinungsfreiheit, Versammlungsfreiheit, kulturelle Rechte und Bildungsrechte sind auf Bürger beschränkt.

Mit dem Inkrafttreten der Verfassung von Indien im Jahr 1950 wurden keine grundlegenden Pflichten beibehalten. Allerdings wurden in die 42 zehn grundlegende Pflichten (die unter Artikel 51 A fallen) aufgenommennd Änderung der Verfassung von Indien im Jahr 1976.

Im Folgenden sind die grundlegenden Verantwortlichkeiten der indischen Bürger:

  • Indische Staatsbürger müssen ihre Nationalflagge und die Nationalhymne respektieren.
  • Sie müssen alle edlen Ideale respektieren, schätzen und befolgen, die im nationalen Kampf für die Freiheit verwendet werden.
  • Sie müssen die Macht, die Einheit und die Integrität des Landes schützen.
  • Sie bewachen das Land und pflegen den Geist der gemeinsamen Brüderlichkeit.
  • Sie müssen die Stätten des Kulturerbes schützen und bewahren.
  • Sie müssen die natürliche Umwelt schützen, erhalten und verbessern.
  • Sie müssen das öffentliche Eigentum schützen.
  • Sie sollten wissenschaftlichen Temperament und Forschergeist entwickeln.
  • Sie müssen hart arbeiten, um Spitzenleistungen in allen Bereichen individueller und kollektiver Aktivitäten zu erzielen.

Rechte und Pflichten der Bürger Essay 5 (300 Wörter)

Grundlegende Pflichten der indischen Bürger werden 1976 im 42.

Verfassungszusatz von Indien erwähnt. Alle Verantwortungen sind für das vitale Interesse des Landes sehr wichtig und notwendig. Sie können staatsbürgerliche Pflichten oder moralische Pflichten sein, die auch von den Gerichten nicht rechtskräftig gegenüber den Bürgern durchgesetzt werden können.

Man kann nicht bestraft werden, wenn er / sie seine / ihre Pflichten nicht erfüllt, da diese Pflichten nicht gesetzlich geregelt sind. Grundlegende Pflichten (Recht auf Gleichheit, Recht auf Freiheit, Recht auf Ausbeutung, Recht auf Religionsfreiheit, Kultur- und Bildungsrechte und Recht auf verfassungsmäßige Rechtsbehelfe) sind integraler Bestandteil der Verfassung Indiens, die moralische Wirkung und erzieherischen Wert auf die indischen Bürger hat.

Die Aufnahme solcher Zuständigkeiten in die Verfassung ist wichtig für den Fortschritt, den Frieden und den Wohlstand des Landes.

Einige der fundamentalen Verantwortlichkeiten, die in der Verfassung von Indien erwähnt werden, sind wie die Nationalflagge, die Nationalhymne, die Bürger müssen ihr Land verteidigen, sich verpflichten, bei Bedarf nationalen Dienst zu leisten, das öffentliche Eigentum zu schützen usw. Solche Rechte und Pflichten sind sehr wichtig für nationale Interessen des Landes, jedoch nicht gewaltsam für die Bevölkerung durchgesetzt.

Um die Rechte uneingeschränkt genießen zu können, müssen die Menschen ihre Verantwortung gegenüber dem Land in einer guten Weise wahrnehmen, da Rechte und Verantwortlichkeiten aufeinander bezogen sind. Wenn wir Rechte bekommen, steigt auch unsere Verantwortung gegenüber der individuellen und sozialen Wohlfahrt.

Beide sind nicht trennbar und lebenswichtig in Bezug auf den Wohlstand des Landes.

Als ein guter Bürger des Landes müssen wir alle unsere Rechte und Pflichten für das Wohlergehen unserer Gesellschaft und unseres Landes kennen und lernen. Wir müssen verstehen, dass wir alle für den guten oder schlechten Zustand der Gesellschaft verantwortlich sind. Wir müssen unser Denken in Taten umsetzen, um eine positive Wirkung in unserer Gesellschaft und in unserem Land zu erzielen.

Wenn die individuelle Handlung einer Person das Leben verändern kann; warum nicht, unsere gemeinsamen Aktionen haben positive Auswirkungen auf die Gesellschaft und das Land. Daher sind die Pflichten der Bürger sehr wichtig für den Wohlstand und Frieden der Gesellschaft und des ganzen Landes.


 

Rechte und Pflichten der Bürger Essay 6 (400 Wörter)

Da wir ein soziales Tier sind, haben wir viel Verantwortung für die Entwicklung und bringen Wohlstand und Frieden in Gesellschaft und Land.

Um unsere Verantwortung zu erfüllen, haben wir durch die indische Verfassung einige Rechte erhalten. Rechte sind für die Bürgerinnen und Bürger sehr wichtig für ihre individuelle Entwicklung und verbessern das soziale Leben. Das demokratische System des Landes basiert vollständig auf der Freiheit seiner Bürger, ihre Rechte zu genießen.

Die durch unsere Verfassung gegebenen Rechte werden als Grundrechte bezeichnet, die wir in normalen Zeiten nicht zurücknehmen können. Unsere Verfassung gibt uns sechs Rechte wie:

  • Recht auf Freiheit: Es ist ein sehr wichtiges Grundrecht, das es den Menschen ermöglicht, ihre Gedanken und Ideen durch Reden, Schreiben oder andere Mittel auszudrücken. Gemäß diesem Recht kann eine Person die Regierungspolitik schätzen, kritisieren oder gegen sie sprechen.

    Er / sie ist frei, Geschäfte in jeder Ecke des Landes zu führen.

  • Recht auf Religionsfreiheit: Es gibt viele Staaten im Land, in denen Menschen verschiedener Religionen zusammenleben. Jeder von uns ist frei, jede Religion zu praktizieren, zu propagieren und zu verfolgen, die wir mögen. Niemand hat das Recht, den Glauben von irgendjemandem zu stören.
  • Recht auf Gleichheit: In Indien lebende Bürger sind gleich und unterscheiden und unterscheiden nicht zwischen arm und reich oder hoch und niedrig.

    Eine Person jeder Religion, Kaste, Glaubensbekenntnis, Sex oder Ort kann die höchste Position im Amt bekommen, für die er / sie Fähigkeiten und erforderliche Qualifikationen hat

  • Recht auf Bildung und Kultur: Jedes Kind hat das Recht auf Bildung und er / sie kann in jeder Institution Bildung auf jedem Niveau erwerben.
  • Recht gegen Ausbeutung: Niemand hat das Recht, jemanden zu zwingen, ohne Lohn oder gegen seinen Wunsch zu arbeiten oder Kinder unter 14 Jahren.
  • Recht auf Verfassungsschutz: Es ist das wichtigste, das alle Grundrechte schützt.

    Wenn jemand das Gefühl hat, dass seine Rechte in irgendeiner Weise verletzt werden, kann er / sie sich dem Gericht auf der Suche nach Gerechtigkeit nähern.

Wie wir wissen, gehen sowohl Pflichten als auch Rechte nebeneinander.

Unsere Rechte sind bedeutungslos ohne Pflichten, also sind beide untrennbar. Wir haben kein Recht, Rechte zu erhalten, wenn wir unsere Pflichten nicht ordnungsgemäß für den reibungslosen Ablauf des Landes befolgen. Als Bürger des Landes sind unsere Aufgaben und Pflichten:

  • Wir müssen die Nationalflagge und die Nationalhymne respektieren.
  • Wir sollten die Gesetze unseres Landes respektieren und befolgen.
  • Wir sollten Rechte und Freiheit genießen, ohne die Freiheit und die Rechte anderer zu beeinträchtigen.
  • Wir sollten bereit sein, unser Land bei Bedarf zu schützen.
  • Wir sollten nationales Eigentum und öffentliches Eigentum (wie Eisenbahnen, Postämter, Brücken, Straßen, Schulen, Hochschulen, historische Gebäude, Orte, Wälder usw.) respektieren und schützen.
  • Wir sollten unsere Steuern mit Ehrlichkeit rechtzeitig bezahlen.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply