Kerntechnischer Aufsatz

Posted on by Germany

Kerntechnischer Aufsatz




----

Abstrakt
"Wachsende Sorgen über den Klimawandel haben gezeigt, dass der Beitrag der Kernenergie zum Energiemix erhöht und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen in den kommenden Jahren verringert werden muss.

Dieser Aufsatz diskutiert einige der wichtigsten Vor- und Nachteile der Kernenergie. "

Einführung
Die Kernenergie macht nur 15% des weltweit erzeugten Stroms aus.

Obwohl in Frankreich 80% seiner Elektrizitätsproduktion aus Kernenergie stammt und mehr als ein Viertel der Elektrizität in Europa aus der Kernenergie stammt. Die Kernenergie macht in vielen Ländern nur einen sehr geringen Anteil an der gesamten Stromproduktion aus, aber dieser Prozentsatz dürfte in den kommenden Jahren steigen. Die Kernenergie wird mit Uran erzeugt, einem Mineral, von dem eines der Isotope, U-234, instabil ist.

Der Kern bricht zusammen, was zur Emission von Wärme und Strahlung führt, gefolgt von einer Kettenreaktion.





Dies wird als Kernspaltung bezeichnet und dieser Prozess setzt eine große Menge an Energie frei, aber der Prozess setzt auch Strahlung frei, die sehr gefährlich ist.

Was sind die Vorteile der Kernenergie?

Saubere Energie
Kernenergie hat die Fähigkeit, Strom ohne Treibhausgasemissionen zu produzieren.

Es produziert Strom ohne Verschmutzung. Es ist sauberer als viele andere Formen der Energieerzeugung. Im Kern wäre die Kernenergie "CO2-Null", wenn das Uran effizienter abgebaut und transportiert würde.

Hohe Mengen
Die nukleare Reaktion setzt im Vergleich zur Wasser- oder Windenergie eine Million Mal mehr Energie frei. Eine große Menge an Energie wird von einem einzigen Kernkraftwerk erzeugt.

Hohe Reserven
Kernreaktoren nutzen Uran als Brennstoff und produzieren große Mengen an Energie aus kleinen Mengen Uran.

Die Erde hat die hohen Uranreserven. Nach aktuellen Schätzungen reicht das Uranangebot für 30 bis 60 Jahre aus. Darüber hinaus stehen andere Brennstoffkreisläufe wie Thorium für die Stromerzeugung zur Verfügung.

In der Erwägung, dass Ölreserven und andere fossile Brennstoffe wahrscheinlich bald ausgehen werden.

Zuverlässigkeit
Kernkraftwerke arbeiten zuverlässig und haben eine kontinuierliche Leistung.





Die Anlagen haben in der Regel keine Betriebs- und Wartungsprobleme. Dies ist ein Gegensatz zu anderen alternativen Energien, die von der Wetteraktivität abhängen.

Niedrige Betriebskosten
Obwohl Kernreaktoren teuer zu bauen sind, sind sie relativ billig zu betreiben. Treibstoff ist billig und eine Pflanze kann von einer kleinen Anzahl von Menschen, ungefähr 10 Menschen, betrieben werden.

Konzentration
Die Kernenergie ist bei weitem die konzentrierteste Form von Energie, so dass sie in großen Mengen in kurzen Zeiträumen produziert werden kann.

Geringe Verschwendung
Produziert kleine Mengen an Abfall und Abfall ist kompakter.

Billig
Kernenergie erzeugt Strom zu einem wettbewerbsfähigen Preis und ist in der Regel vergleichbar mit Kohlekraftwerken.

Ort
Ein Kernkraftwerk ist nicht von lokalen Quellen wie Öl und Kohle abhängig und kann in jedem Teil des Globus errichtet werden.

Es benötigt auch nicht viel Platz und kann daher in bereits erschlossenen Gebieten platziert werden und die Kraft muss nicht über lange Strecken übertragen werden.

Was sind die Nachteile der Kernenergie?

Atomwaffenbedrohung
Es hat potentielle Probleme der nuklearen Proliferation. Einige Reaktoren produzieren Plutonium, das zur Herstellung von Atomwaffen verwendet werden kann.

Atomwaffen stellen eine große Bedrohung für die Welt dar, da sie zu großflächigen Zerstörungen führen können.

Hohes Kapitalintensiv
Kernkraftwerke erfordern ein hohes technisches Niveau und eine große Anfangsinvestition.





Seine Abbruchkosten sind ebenfalls sehr hoch.

Lange Schwangerschaftsdauer
Es dauert eine lange Zeit zu bauen, etwa 15-20 Jahre, um eine einzelne Pflanze zu entwickeln.

Radioaktiver Müll
Es gibt Probleme bei der Entsorgung radioaktiver Abfälle.

Der abgebrannte Brennstoff ist hochgradig radioaktiv und muss nach Gebrauch viele Jahre lang sorgfältig gelagert werden. Eine Lösung für das Problem der Abfallwirtschaft muss erforscht und entwickelt werden.

Dies hat Forschungs- und Entwicklungskosten.

Katastrophen, Unfälle und Risiko
Ein Unfall kann zu einer Katastrophe führen, die Tausende von Opfern zur Folge hat und große Mengen an Strahlung in die Umwelt freisetzt. Beispiel: Explosion eines Reaktors im Kernkraftwerk Tschernobyl in der Ukraine und Verschmelzung des Kerns eines Reaktors in Three Mile Island in der Vereinigte Staaten.

Nicht erneuerbare Energien
Kernenergie ist eine alternative Energie, aber keine erneuerbare Energie, da Uran eine nicht erneuerbare Energiequelle ist und seine Versorgung begrenzt ist.

Terrorismus
Atomkraftwerke können für jeden, der die Stromversorgung unterbrechen und schwer entsetzliche Ergebnisse erzielen und eine ganze Region zerstören will, ein gefährliches Ziel sein.

Fazit
Die Kernenergie ist bis heute umstritten.





Es gibt Befürworter und Gegner der Kernenergie, aber die Kernenergie wird zusammen mit anderen grünen Energien in den kommenden Jahren eine wichtige Rolle spielen.

Die Maßnahmen zur Minderung des mit der Kernenergie verbundenen Risikos müssen angemessen berücksichtigt werden, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Abgelegt unter: Klimawandel, Umwelt, Kernenergie

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply