Aufsatz über Sicherheitsregeln

Posted on by Mezigar

Aufsatz Über Sicherheitsregeln




----

"REGELN SIND ZU FOLGEN. OHNE REGELN WIRD NICHTS GETAN. "Es scheint, dass in der heutigen Welt Regeln überall sind. Geben Sie zum Beispiel eine schnelle Suche nach "Regeln" in die Google-Suchmaschine ein und Sie erhalten über 604 Millionen Webseiten mit Regeln zurück.

Websites, die Regeln zur korrekten Internetnutzung enthalten, finden Sie in den Regeln zur Bestellung von Versandhändlern!





Zweifellos sind Regeln im täglichen Ablauf unseres Lebens ziemlich wichtig, und ja, Regeln sind zu befolgen, aber meiner Meinung nach, dass ohne Regeln nichts getan wird, ist es ähnlich zu sagen, dass ohne Besteck niemand essen würde. Entlang der gleichen Linie wie die Regeln, Besteck hat sich von rudimentären entwickelt und hat sich in eine über aufwendige, fast überflüssige Eigenschaft auf einigen der gehobenen Dinner-Partys und in den eleganten Restaurants und Restaurants, wo bis zu 14 Stück Besteck sind alltäglich.

Das ist ziemlich ähnlich dem ganzen Konzept von Regeln, die mit dem Aufstieg des Big Business in den letzten Jahrhunderten immer komplizierter geworden sind. Das Management wird zunehmend besorgt über die Einhaltung des korrekten Protokolls und die Einhaltung der Regeln bis zur Absurdität. Bei der Recherche für dieses Projekt fand ich viele amüsante Anekdoten über den kompletten Wahnsinn, mit denen Regeln in verschiedenen Organisationen verfolgt werden.

Schulregeln und Vorschriften werden nicht gebrochen. Regeln werden für die Sicherheit und das bessere Wohlergehen der Schüler in der Schule getroffen. Ein weiterer Grund ist, gutes Verhalten unter den Schülern zu fördern und das gute Image der Schule zu bewahren. Eltern schicken ihre Kinder in die Schule, um nicht nur akademische Werte, sondern auch moralische Werte zu lernen.

Die Umsetzung der Schulregeln wird den Schülern helfen, ihren Charakter und die von ihnen erwarteten Werte zu formen.

Es gibt bestimmte Faktoren, warum heutzutage die Schüler dazu neigen, den von der Schule verbreiteten Regeln nicht zu folgen, trotz der Strafen, denen sie für solche Aktionen ausgesetzt sind.

Einige der Gründe sind: Gruppenzwang, Drogen, Armut, Obdachlosigkeit, geringes Selbstwertgefühl, Mangel an Liebe, Langeweile, schlechte Anweisungen, unklare Regeln, unklare Erwartungen, psychologische Probleme, Mangel an elterlicher Aufsicht und Anleitung und Medieneinflüsse.

Lassen Sie uns versuchen, das Sprichwort "MASARAP GAWIN ANG BAWAL" in Betracht zu ziehen.

Nach Ansicht einiger Schüler ist das Brechen von Regeln ein Teil des Lebens jedes Teenagers, besonders in der High School. Denn dies ist die Zeit, in der Sie Ihre wahren Kollegen finden und mehr über das Leben erfahren.

Sie sagen, dass es nicht schlecht ist, Regeln zu brechen, wenn man nicht erwischt wird, weil es Teil der eigenen Herausforderung ist. Und da geht dein zweiter Versuch es nochmal zu machen.

Verwendung von illegalen Drogen ein weiterer Faktor, warum ein Student mit den Regeln durchkommt.

Jede Person unter dem Einfluss von Drogen sieht keine Gründe. Sie werden aggressiver in allem, unkontrollierbar, denken unbegründet und verhalten sich seltsam.

Drogen haben unterschiedliche Auswirkungen auf jeden Einzelnen, aber eines ist gemeinsam, dass Drogen eine Person ziemlich desillusioniert machen und tun, was auch immer er tun möchte, obwohl er weiß, dass er bricht, was richtig ist.

Ein Individuum, das nicht genug Geld hat, um sich selbst oder seine Familie zu ernähren, kann etwas falsch machen.

Weil ihm etwas fehlt, wird er verzweifelt und auf diese Weise denkt und handelt er anders . Schulregeln sind ziemlich wichtig, weil sie für die Sicherheit und das bessere Wohlergehen der Schüler in der Schule gemacht sind.

Es dient hauptsächlich dazu, gutes Benehmen unter den Schülern zu fördern und das gute Image der Schule zu erhalten. Schulregeln sind sehr wichtig, denn ohne Regeln und Grenzen werden die Schüler frei tun, was sie wollen.

Um Grenzen und Grenzen zu setzen, sind Schulregeln wichtig. Schulregeln sind wichtig, weil es Hunderte von Kindern in einer Schule gibt und Sicherheit ein Anliegen ist. Regeln müssen eingehalten werden, um die Dinge in Einklang zu bringen.

Schulregeln sind wichtig, weil sie eine Erwartung für alle Schüler schaffen. Ohne Regeln könnten einige Kinder nicht rechtzeitig erscheinen oder ihre Hausaufgaben machen.

Es gibt viele Gründe, warum wir Schulregeln brauchen. Hier sind ein paar von ihnen. Zuerst brauchst du Regeln, damit du in Kämpfen wie Arm- oder Beinbruch nicht verletzt wirst.

Die Unterrichtsregeln können alles beinhalten, von Warnungen gegen das Werfen von Dingen bis zu einem Verbot des Kampfes. Diese Regeln haben eine besondere Bedeutung, da im Allgemeinen nur eine Aufsichtsperson die Kindheit als totalitäres Regime und die Schulen als geistige Konzentrationslager gelten. Bildung wird von den fehlgebildeten als reale Vorbereitung beschrieben; Tatsächlich schulen Schulen Menschen, um eine Gesellschaft zu akzeptieren, in der die Regierung und andere Institutionen uns sagen, was wir denken und tun sollen.

Erfahrung ist der beste Lehrer, und der Zweck der Schule ist es, Erfahrung zu verhindern.

Wenn der Schulbesuch freiwillig wäre, müssten sich die Schulen selbst reformieren, um den Bedürfnissen der Schüler gerecht zu werden, denn wenn die Schüler spontan gehen könnten, müssten sich die Schulen plötzlich bewähren.

Aber indem wir uns keine Wahl darüber machen, ob wir die Gefälligkeiten der Regierung früh akzeptieren sollen, unterschreiben wir alle unfreiwillig einen Vertrag mit Onkel Sam, der sagt: "Da du in meinen frühen Jahren so viel für mich getan hast, werde ich den Gefallen erwidern Du nimmst die Hälfte meines Geldes weg und sagst mir, wie ich mein Leben leben soll.

"Weil Kinder in einer bedrückenden Gesellschaft aufwachsen, ist es vorhersehbar, dass sie, wenn sie die kontrollierte Welt der Kindheit verlassen, Politiker wählen, die Sicherheit statt Freiheit versprechen.

Nur wenige Erwachsene verstehen Freiheit und individuelle Rechte, weil wir über die Unabhängigkeitserklärung, die Verfassung und die Bill of Rights in der Schule unterrichtet werden, dem autoritärsten Umfeld in Amerika neben den Gefängnissen.

Kinder lernen früh, dass man sogar in einem freien Land gezwungen ist, auf engen Schreibtischen zu sitzen, zu lesen, zu schreiben und gegen seinen Willen zu hören. Wenn Sie in der Schule für sich selbst denken, bekommen Sie schlechte Noten, und deshalb bemerkt Amerika nicht, dass die Regierung unsere Rechte streicht.

Wenn unser Geist beeinflussbar ist, lernen wir, dass Freiheit bedeutet, Befehle zu befolgen. Regierungsbeamte sollten die Bill of Rights erst lehren, wenn sie sie selbst gelesen haben.

Das System der Schulpflicht hat sich nicht geändert, weil es heimtückisch Eigenwerbung ist.

Den Leuten wird immer wieder gesagt, dass diese Schule für den Erfolg notwendig ist, also glauben fast alle Absolventen und sogar Schulabbrecher daran.





Selektive Erinnerung und propagandische Jahrbücher helfen Erwachsenen . Schulregeln und Vorschriften werden nicht gebrochen. Regeln werden für die Sicherheit und das bessere Wohlergehen der Schüler in der Schule getroffen. Ein weiterer Grund ist, gutes Verhalten unter den Schülern zu fördern und das gute Image der Schule zu bewahren. Eltern schicken ihre Kinder in die Schule, um nicht nur akademische Werte, sondern auch moralische Werte zu lernen.

Die Umsetzung der Schulregeln wird den Schülern helfen, ihren Charakter und die von ihnen erwarteten Werte zu formen.

Es gibt bestimmte Faktoren, warum heutzutage die Schüler dazu neigen, den von der Schule verbreiteten Regeln nicht zu folgen, trotz der Strafen, denen sie für solche Aktionen ausgesetzt sind.





Einige der Gründe sind: Gruppenzwang, Drogen, Armut, Obdachlosigkeit, geringes Selbstwertgefühl, Mangel an Liebe, Langeweile, schlechte Anweisungen, unklare Regeln, unklare Erwartungen, psychologische Probleme, Mangel an elterlicher Aufsicht und Anleitung und Medieneinflüsse.

Lassen Sie uns versuchen, das Sprichwort "MASARAP GAWIN ANG BAWAL" in Betracht zu ziehen.

Nach Ansicht einiger Schüler ist das Brechen von Regeln ein Teil des Lebens jedes Teenagers, besonders in der High School. Denn dies ist die Zeit, in der Sie Ihre wahren Kollegen finden und mehr über das Leben erfahren.





Sie sagen, dass es nicht schlecht ist, Regeln zu brechen, wenn man nicht erwischt wird, weil es Teil der eigenen Herausforderung ist.

Und da geht dein zweiter Versuch es nochmal zu machen.

Verwendung von illegalen Drogen ein weiterer Faktor, warum ein Student mit den Regeln durchkommt. Jede Person unter dem Einfluss von Drogen sieht keine Gründe. Sie werden aggressiver in allem, unkontrollierbar, denken unbegründet und verhalten sich seltsam.

Drogen haben unterschiedliche Auswirkungen auf jeden Einzelnen, aber eines ist gemeinsam, dass Drogen eine Person ziemlich desillusioniert machen und tun, was auch immer er tun möchte, obwohl er weiß, dass er bricht, was richtig ist.

Ein Individuum, das nicht genug Geld hat, um sich selbst oder seine Familie zu ernähren, kann etwas falsch machen.

Weil ihm etwas fehlt, wird er verzweifelt und auf diese Weise denkt und handelt er anders .

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply